Unterlastprüfungen von Kleinkläranlagen: Den Wettbewerbern eine Nasenlänge voraus

Laut gesetzlicher Vorschrift zum Gewässerschutz muss in Deutschland eine Kleinkläranlage mindestens auf einen Einwohnerwert (EW) von vier ausgelegt sein. Ein Anforderung, die in der Realität zumeist schwer zu erfüllen ist – insbesondere in Zeiten, die durch demografischen Wandel und dem Trend zur Abwanderung in Städte und Ballungsgebiete geprägt ist. Dadurch reduziert sich die Personenanzahl je Haushalt zusätzlich zu der Problematik der sehr unregelmä&szli

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia