Startseite » Allgemein » Tesla Speicher – Perfekte Ergänzung für die Solaranlage

Tesla Speicher – Perfekte Ergänzung für die Solaranlage





Mit der Ergänzung der eigenen Photovoltaikanlage um eine geeignete Speicherlösung geht man einen Schritt weiter in Richtung Unabhängigkeit: Denn der Solarstrom wird auch dann genutzt, wenn kein Strom erzeugt wird. Der Überschuss wird problemlos gespeichert und für den Haushalt oder die Ladestation fürs E-Auto bereitgestellt.

Heutzutage gibt es ein großes Speicherangebot. Speicher werden immer effizienter und günstiger dank fortschreitender Technik. Ein Speicher sticht hierbei aus der Masser heraus: Die Tesla Powerwall 2.0

Was macht diesen Speicher aus? Ein kleiner Überblick:

Mit 13,5 kWh Speicherkapazität ist dieser Speicher optimal für Haushalte geeignet.

Garantieleistung von 10 Jahren

Mit einem Gleichstrom-Wirkungsgrad von über 90 % DC ist dieser Speicher äußerst effizient

Der Tesla-Speicher ist für die Installation in Räumen und im Freien geeignet

Nachträgliche Nachrüstung möglich durch Erweiterung mit zweiter Powerwall

Notstromfähig im Falle eines Stromausfalls

Bester Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Folgenden finden Sie einen kleinen Beitrag zur Tesla-Powerwall: Hier geht es zum Video

Die iKratos Solar- und Energietechnik GmbH ist Fachpartner Nr. 1 in der Solar- und Wärmepumpebranche sowie lizensierter Tesla-Partner. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.ikratos.de

ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen „Sonnencafe“ mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1868257

Erstellt von an 14. Dez 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia