Startseite » Allgemein » Steigende Nachfrage nach Ökoprodukten von 123energie

Steigende Nachfrage nach Ökoprodukten von 123energie





Ludwigshafen, 04. April 2011 – Immer mehr Kunden entscheiden sich für die Produkte „123ökostrom“ und „123ökogas“ von 123energie, der Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT. Insbesondere nach den verheerenden Ereignissen im japanischen AKW im März nimmt das Interesse der Privat- und Gewerbekunden hinsichtlich alternativer Energien stetig zu. So bezogen sich in den letzten drei Wochen 40 Prozent der Vertragsabschlüsse bei 123energie auf Ökoprodukte. Kunden wählen damit zunehmend bewusst umweltfreundlichen Strom und Gas und unterstützen somit den Ausbau regenerativer Energien. Inzwischen beziehen insgesamt 15 Prozent aller 123energie-Kunden Ökoprodukte.

„Als Befürworter von Nachhaltigkeit haben wir schon immer in Energiekonzepte und
-formen investiert, die unsere natürlichen Ressourcen schonen. Das erhöhte Bewusstsein unserer Kunden für die Umwelt ist schon länger zu spüren und von großer Bedeutung, wie derzeit die tragischen Vorfälle in Japan zeigen“, so Ralf Poll, Leiter Vertrieb und Handel der Pfalzwerke.

Um diesem steigenden Bedarf an regenerativen Energieformen optimal gerecht zu werden, nimmt 123energie zusätzliche Ökotarife in das Angebot auf. Diese werden derzeit mit Klimaschutzzertifikaten ausgezeichnet und sind in Kürze für alle Kunden erhältlich.

Bereits mit dem klassischen Produkt „123strom“ leisten umweltbewusste Kunden einen Beitrag zum Klimaschutz. Der Strommix von 123energie enthält einen Öko-Anteil von 23,47 Prozent, der aus regenerativen Energien wie Wasser-, Wind- oder Solarenergie, aber auch aus Geothermie oder Biomasse stammt, und liegt damit deutlich über dem bundesweiten Durchschnitt mit 17,3 Prozent. Strom aus garantiert 100 Prozent regenerativen Energiequellen erhalten Kunden mit dem Produkt „123ökostrom“, das ausschließlich aus europäischen Kraftwerken stammt, die das Gütesiegel „Renewable+“ tragen. 123energie war einer der ersten Anbieter, der Ökostrom als preisgünstige Online-Alternative im Sortiment hatte und kurz darauf auch die CO2-neutrale Erdgas-Lieferung mit dem Produkt „123ökogas“ möglich machte.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=381015

Erstellt von an 5. Apr 2011. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia