Startseite » Photovoltaik, Sonstige » SOLARWATT gewinnt German Design Award 2020 für EnergyManager X

SOLARWATT gewinnt German Design Award 2020 für EnergyManager X





Ausgezeichnet in Design und Funktionalität: Der EnergyManager X von SOLARWATT erhält den German Design Award 2020 in der Kategorie „Excellent Product Design – Energy“. Die intelligente Schaltzentrale der Photovoltaik-Anlage ermöglicht die einfache und intuitive Steuerung der Energieflüsse im Haushalt – und hat die international besetzte Jury darüber hinaus mit seiner klaren und modernen Optik überzeugt. Für Geschäftsführer Detlef Neuhaus gehören Design und Funktionalität bei der Entwicklung neuer SOLARWATT-Produkte untrennbar zusammen: „Wenn wir Produkte entwerfen, spielt nicht nur der reine Nutzwert eine Rolle, sondern auch die Ästhetik und besonders die Handhabung. Der EnergyManager X hilft den Nutzern bares Geld zu sparen, ist einfach zu steuern und sieht sogar noch richtig sexy aus – eine echte Win-win-win-Situation.“ Die feierliche Preisverleihung des German Design Awards 2020 hat am vergangenen Freitag, den 7. Februar 2020 in Frankfurt stattgefunden.

Smarte Kommandozentrale des Photovoltaik-Systems

Der EnergyManager X von SOLARWATT erfasst sämtliche Energieflüsse im Haushalt und sorgt dafür, dass möglichst viel des per Solaranlage erzeugten Stroms auch in den eigenen vier Wänden verbraucht wird. Das intelligente Gerät schaltet elektrische Verbraucher wie eine Wärmepumpe oder smarte Haushaltsgeräte bevorzugt dann ein, wenn Sonnenstrom zur Verfügung steht. „So muss möglichst wenig Strom vom Netzbetreiber dazugekauft werden. Das entlastet das Stromnetz und die Geldbörse der Nutzer – und treibt
auch den Klimaschutz aktiv voran“, erläutert Detlef Neuhaus. Auch das effiziente Laden eines Elektrofahrzeugs übernimmt der EnergyManager X, der bequem per Smartphone, Tablet oder Computer gesteuert wird.

Kooperation mit Stadtwerken: EnergyManager im Mittelpunkt

SOLARWATT kooperiert zunehmend mit Stadtwerken in ganz Deutschland – und auch hier nimmt der EnergyManager eine Schlüsselrolle ein. Immer mehr kommunale Energieversorger nehmen SOLARWATT-Produkte wie langlebige Glas-Glas-Module und effiziente Stromspeicher in ihr Portfolio auf. So können die Stadtwerke auch die Kunden weiter bedienen, die auf eine eigene Photovoltaikanlage setzen wollen. Über das Software-Portal des EnergyManagers haben die Energieversorger die Möglichkeit, den Kontakt zum Kunden zu halten, indem sie beispielsweise gezielte Service-Tips geben oder Marketing-Maßnahmen über den enthaltenen Newsfeed einspielen: „Wir passen das Look and Feel des EnergyManagers auf Wunsch gerne exakt an die Bedürfnisse unserer Kooperationspartner an“, sagt SOLARWATT-Vertriebsleiter Felix Bräuer. Die Möglichkeiten, die der EnergyManager für Stadtwerke und Energieversorger bietet, stehen auch im Mittelpunkt des SOLARWATT-Auftritts im Rahmen der E-world 2020 (Halle 5, Standnummer 326). Die Fachmesse findet vom 11. bis 13. Februar in Essen statt.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1791752

Erstellt von an 10. Feb 2020. geschrieben in Photovoltaik, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia