Startseite » Allgemein, Sonstige » Solar Biokraftwerke starten Crowdfunding-Kampagne auf Econeers

Solar Biokraftwerke starten Crowdfunding-Kampagne auf Econeers





Die zu finanzierenden Photovoltaik-Dachanlagen an den Standorten Saarbrücken und Hirzweiler im Saarland, Mulkwitz in Sachsen sowie Zeitz in Sachsen-Anhalt werden insgesamt ca. 550.000 kWh Sonnenstrom jährlich produzieren – genug, um fast 140 Drei-Personen-Haushalte ein Jahr lang mit Strom zu versorgen. Dabei werden Jahr für Jahr knapp 500 Tonnen klimaschädliche CO2-Emissionen eingespart. Mit den Anlagen möchte die Solar Biokraftwerke GmbH & Co. KG, eine neu gegründete Tochter der in der Projektierung und im Betrieb von PV-Anlagen erfahrenen ODM Beteiligungsgesellschaft mbH, das eigene Portfolio erweitern und zeitgleich den Umweltschutz vorantreiben. Neben dem Eigenkapital der Gesellschaft sollen bis zu 500.000 Euro über die Econeers-Crowd für den Bau eingesetzt werden. Das Crowdinvesting der Solar Biokraftwerke für die vier Solaranlagen startet am 26. Juni 2018 um 12.00 Uhr auf www.econeers.de/solarbiokraftwerke.

Investoren profitieren von bis zu 5,75 Prozent Rendite p. a.

Anleger haben die Möglichkeit, sich bereits durch kleine Investitionsbeträge ab 250 Euro finanziell an den Solaranlagen zu beteiligen und somit am wirtschaftlichen Erfolg teilzuhaben. Die ertragsunabhängige feste Verzinsung des gewährten Darlehensbetrages beträgt 4,75 Prozent p. a. bei einer Laufzeit von fünf Jahren. Zusätzlich zur festen Verzinsung partizipieren Investoren an Mehrerlösen des jährlichen spezifischen Ertrags. In sonnenreichen Jahren können sie so zusätzlich bis zu 0,5 Prozent Bonuszinsen erhalten. Wer bereits während des Early-Bird-Zeitraums, also bis zum 09. Juli 2018, 23:59 Uhr, investiert, erhält einen weiteren Bonus in Höhe von 0,5 Prozent für die gesamte Laufzeit des Investments. Der Zinssatz beträgt für frühentschlossene Investoren daher im besten Fall 5,75 Prozent.

„Der Baufortschritt der geplanten PV-Anlagen ist ganz konkret an das Investment der Econeers-Crowd geknüpft“, sagt Uwe Pollierer, Geschäftsführer der Solar Biokraftwerke. „Mit dem Erreichen der ersten Fundingschwelle in Höhe von 50.000 Euro werden wir mit dem Bau der Anlage in Mulkwitz beginnen. Wir rechnen mit einer Bauzeit von ca. vier Wochen. Wenn 250.000 Euro eingeworben wurden, können wir zwei weitere Anlagen errichten. Das Erreichen des Fundinglimits von 500.000 Euro ermöglicht uns die Errichtung und Inbetriebnahme aller bereits projektierten und genehmigten Anlagen. Wir hoffen daher sehr, dass die Econeers fleißig investieren und uns dabei helfen, unser Projekt in die Tat umzusetzen und damit den Umweltschutz weiter voran zu bringen.“

Anleger können Strom aus von der Crowd finanzierten Anlagen beziehen

Zudem haben die Solar Biokraftwerke für die Investoren ein besonderes Angebot im Gepäck: Sie können den durch die neu errichteten Anlagen erzeugten Strom über den Online-Marktplatz enyway direkt beziehen – die Solar Biokraftwerke werden dann zu ihrem Stromanbieter. enyway kümmert sich als Dienstleister des Anlagenbetreibers um die Administration und stellt über Ökostrom-Zukäufe sicher, dass die Verbraucher auch dann mit grünem Strom versorgt werden, wenn ihre gewählte Anlage einmal nicht oder nicht ausreichend produzieren sollte.

„Sobald unsere Anlagen errichtet sind, bekommen unsere Investoren als besonderes Goodie einen Gutschein, mit dem sie einen Rabatt auf den Strombezug aus den von ihnen finanzierten Anlagen über enyway erhalten“, so Uwe Pollierer weiter. „Erstmals können Econeers-Investoren so vom gesamten Wertschöpfungs-Kreislauf der ökologischen Energieerzeugung profitieren: Sie ermöglichen mit ihrem Investment den Bau, partizipieren über ihre Rendite an den Erträgen und erhalten zudem auf Wunsch sauberen Strom aus den von ihnen geförderten Anlagen. Das ist unsere Vorstellung von aktivem Umweltschutz durch engagierte Bürgerinnen und Bürger.“

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1624186

Erstellt von an 25. Jun 2018. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia