Startseite » Allgemein » SMA erhält Auftrag für Großprojekt in der Atacama-Wüste

SMA erhält Auftrag für Großprojekt in der Atacama-Wüste





SMA liefert 46 Medium Voltage Power Station in das 220 Megawatt-PV-Kraftwerk Diego de Almagro Sur in der chilenischen Atacama Wüste. Das Projekt des südamerikanischen Stromerzeugungsunternehmens Colbun SA erweitert dessen Portfolio im Bereich erneuerbare Energien.

„Das PV-Kraftwerk Diego de Almagro Sur wird eine wichtige Rolle für den chilenischen Energieversorgungsmarkt spielen. Wir freuen uns daher besonders, dass Colbun SA sich für die zuverlässige Technologie und bewährte Expertise von SMA entschieden hat“, sagt Daniel Rosende, General Manager von SMA Südamerika. ?Unsere Systemlösungen für PV-Projekte im Megawattbereich haben weltweit ihre Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit bewiesen und sind für die extremen Bedingungen in der Atacama Wüste hervorragend geeignet.?

Für das PV-Projekt Diego de Almagro Sur wird SMA insgesamt 46 Medium Voltage Power Station (MVPS) liefern ? ausgestattet mit jeweils einem Sunny Central 4600 Zentral-Wechselrichter sowie einem Transformator und einer Schaltanlage in einem Container. Die Containerlösung ist einfach zu transportieren sowie schnell zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Mit dem aktiven Temperaturmanagementsystem Opticool® von SMA ist die MVPS für die extremen Bedingungen in der trockensten Wüste der Welt bestens geeignet und sichert auch in großen Höhen volle Leistungsfähigkeit.

In Chile stammen bereits heute 44 Prozent des genutzten Stroms aus erneuerbaren Energien. Ziel des Energieprogramms des Landes ist es, den Anteil von erneuerbaren Energien am Strommix bis 2030 auf bis zu 70 Prozent und bis 2050 auf bis zu 95 Prozent zu steigern.

Disclaimer:

Diese Pressemitteilung dient lediglich zur Information und stellt weder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren der SMA Solar Technology AG (?Gesellschaft?) oder einer gegenwärtigen oder zukünftigen Tochtergesellschaft der Gesellschaft (gemeinsam mit der Gesellschaft: ?SMA Gruppe?) dar noch sollte sie als Grundlage einer Abrede, die auf den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren der Gesellschaft oder eines Unternehmens der SMA Gruppe gerichtet ist, verstanden werden.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben. Sie umfassen auch Aussagen über unsere Annahmen und Erwartungen. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die der Geschäftsleitung der SMA Solar Technology AG (SMA oder Gesellschaft) derzeit zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten deshalb nur an dem Tag, an dem sie gemacht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die SMA in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der SMA Webseite www.SMA.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Als ein global führender Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik schafft die SMA Gruppe heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. Das Portfolio von SMA umfasst ein breites Spektrum an effizienten Solar-Wechselrichtern und ganzheitlichen Systemlösungen für Photovoltaikanlagen aller Leistungsklassen, intelligenten Energiemanagementsystemen und Batteriespeicherlösungen sowie Gesamtlösungen für PV-Diesel-Hybridanwendungen. Digitale Energiedienstleistungen sowie umfangreiche Serviceleistungen bis hin zur Übernahme von Betriebsführungs- und Wartungsdienstleistungen für Photovoltaik-Kraftwerke runden das Angebot ab. Weltweit sind SMA Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von mehr als 100 GW in über 190 Ländern installiert. Die mehrfach ausgezeichnete Technologie von SMA ist durch über 1.600 Patente und eingetragene Gebrauchsmuster geschützt. Die Muttergesellschaft SMA Solar Technology AG ist seit 2008 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) notiert und im SDAX gelistet.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1878008

Erstellt von an 3. Feb 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia