Startseite » Allgemein » SCHMID steht für innovative und nachhaltige PV-Produktionslösungen und Energiespeichersysteme

SCHMID steht für innovative und nachhaltige PV-Produktionslösungen und Energiespeichersysteme





Vom 20. bis 22.06.2018 präsentiert sich
SCHMID im Rahmen der Intersolar Europe in München am Stand A2-160.

Auf der Intersolar Europe beweist die SCHMID Group, dass ihre
Anlagen und Energiespeicher nicht nur zu den besten Equipments der
Photovoltaik- und Energiespeicherbranche zählen, sondern darüber
hinaus durch umweltfreundliche Eigenschaften überzeugen.

Bereits 2011 gründete SCHMID in perfekter Synergie zur PV-Sparte
den Geschäftsbereich Energy Systems und beliefert die komplette
Solarwertschöpfungskette bis hin zu schlüsselfertigen
Produktionslösungen.

“Was für uns zählt, sind vor allem zwei Dinge: Dass mit unseren
High-Tech-Anlagen innovativste Prozesse angewandt werden können und
dass die Herstellungsverfahren auch im Hinblick auf ihre
Verbrauchswerte in höchstem Maße umweltverträglich sind”, beschreibt
Dr. Christian Buchner, Vice President der Business Unit Photovoltaics
bei SCHMID, die Herausforderung zwischen einerseits
hochtechnologischem und andererseits nachhaltigem Maschinenbau.
SCHMID meistert diese Anforderungen und präsentiert sich auf der
diesjährigen Intersolar Europe als starker Partner und
Premiumanbieter im Bereich der Erneuerbaren Energie.

Mit der Alkaline Edge Isolation bietet SCHMID den weltweit
einzigen alkalischen Prozess zur Kantenisolation und
Rückseitenpolitur von hocheffizienten Solarzellen, der keine schwer
handhabbare Salpetersäure benötigt. Der Verzicht auf HNO3 senkt die
Produktionskosten erheblich und ist zudem umweltfreundlich, weil
keine schädlichen Stickoxide (NOx) generiert werden.

Die DW PreTex der SCHMID Group stellt eine ebenso einzigartige wie
bahnbrechende Prozesstechnologie dar, welche die Behandlung eines
diamantdrahtgesägten Wafers mit der Standard-Textur (HF/HNO3)
ermöglicht.

Des Weiteren eröffnet SCHMID Solarzellenherstellern mit der
bewährten APCVD-Technologie (Atmospheric Pressure Chemical Vapor
Deposition) neue Erfolgspotenziale. So eignen sich die APCVD-Anlagen
bestens für die Massenproduktion von Hocheffizienzzellen und bspw.
die Dotierung von n-Typ-Solarzellen mit Bor oder die Passivierung von
Rückseitenkontakten. Aufgrund ihrer minimierten Verbrauchswerte sind
auch diese beiden Produktionssysteme besonders umweltfreundlich.

Mit der Produktfamilie EverFlow® bietet SCHMID Energiespeicher auf
Basis der leistungsstarken und umweltfreundlichen Vanadium Redox Flow
Technologie. Da das Vanadium in einem wasserbasierenden Elektrolyten
aufgelöst ist, ist der Speicher weder brennbar noch explosiv.

EverFlow® Storage Container können modular skaliert werden, um
perfekt den Leistungs- und Kapazitätsanforderungen der jeweiligen
Anwendung zu entsprechen. Sie sind beispielsweise als
Quartierspeicher in öffentlichen Gebäuden, bei Netzbetreibern, als
Off-Grid-Anwendungen oder Back-Up-Speicher einsetzbar.

“Unsere Energiespeicher bieten zahlreiche und zukunftsträchtige
Anwendungsfelder. Zum Beispiel haben wir im Rahmen des
Verbundprojekts “OptiCharge” kürzlich ein Solarcarport zum Laden von
Elektroautos in Betrieb genommen und so Maßstäbe im Bereich der
nachhaltigen Mobilität gesetzt”, berichtet Dr. Henrik Buschmann, Vice
President der Business Unit Energy Systems bei SCHMID.

Pressekontakt:
SCHMID Group | Gebr. SCHMID GmbH
Sarah Kreidler
Robert-Bosch-Str. 32-36
72250 Freudenstadt | Deutschland
press@schmid-group.com

Original-Content von: SCHMID Group | Gebr. SCHMID GmbH, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1622800

Erstellt von an 20. Jun 2018. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia