Startseite » Allgemein » REC Group leutet seine “neueÄra” auf der Intersolar Europe 2018 ein – Stand A2.380

REC Group leutet seine “neueÄra” auf der Intersolar Europe 2018 ein – Stand A2.380





REC Group, der größte europäische Hersteller von
Solarmodulen hat angekündigt, auf der Intersolar Europe 2018 in
München seine neueste Innovation vorzustellen. Bereits zuvor hat REC
Group seine technologische Führungsposition mit den durch die
Intersolar ausgezeichneten TwinPeak-Solarmodulen unter Beweis
gestellt. Das Unternehmen möchte auf diese Erfolgsbilanz nun mit
einem neuen Solarmodul aufbauen, welches monokristalline
N-Typ-Solarzellen in modernstem Design einsetzt.

“Das N-Typ Modul ist das Ergebnis RECs langjähriger Expertise in
der Produktion von halbierten Zellen und seinem innovativen Design
von Solarmodulen. Dadurch ist die TwinPeak-Serie eine vielfach
ausgezeichnete und äußerst beliebte Technologie bei EPCs,
Installateuren und Endverbrauchern weltweit “, sagte Chief Executive
Officer Steve O–Neil. “Mit diesem nächsten großen Schritt wird REC
die Mono-P-Typ Technologie überspringen und eine neue Ära für das
Unternehmen einläuten.”

Die offizielle Vorstellung des neuen Solarmoduls findet während
der REC-Happy Hour auf der Intersolar Europe am Mittwoch, den 20.
Juni 2018 um 16:00 Uhr am Stand A2.380 statt. Steve O–Neil und
weitere leitende Führungskräfte des Unternehmens werden für Gespräche
zur Verfügung stehen. Daneben präsentiert REC mit TwinPeak 2 und
TwinPeak 2S 72 die weltweit lesitungsstärksten multikristallinen 60-
und 72-zellen-Module sowie mit TwinPeak 2 BLK2 sein vollschwarzes
multikristallines Modul.

Nach einem erfolgreichen Jahr 2017 plant das Unternehmen in diesem
Jahr sein weltweites Wachstum auf 7-9 Prozent zu steigern. Die
Intersolar Europe in München ist der ideale Schauplatz für die
Präsentation der neuesten Innovation des Herstellers, dessen
umsatzstärkste Region im Jahr 2017 Europa, Naher Osten und Afrika
(EMEA) war. Die fünf größten Absatzmärkte der REC Group im letzten
Jahr waren Deutschland, Türkei, Niederlande, Frankreich und das
Vereinigte Königreich, wobei REC in Deutschland einen starken
Marktanteil von etwa 15 Prozent erreichte.

“REC hat im letzten Jahr ein enormes Wachstum auf dem europäischen
Markt verzeichnet. In der Region BeNeLux und in Frankreich erzielten
wir Absatzsteigerungen von 165 und 173 Prozent und damit weit über
den Markt. Insbesondere in Frankreich ist dieses Wachstum auf den
niedrigen CO2-Fußabdruck der Solarmodule von REC zurückzuführen,
welcher durch die Certisolis-Zertifizierung bestätigt wird”, so Ivano
Zanni, Vice President Sales EMEA. “Wir erwarten, dass es in Europa
großes Interesse für das neue Produkt geben wird und die Nachfrage im
Jahr 2018 kontinuierlich steigt.”

Über REC Group:

Seit seiner Gründung 1996 in Norwegen hat sich REC zu einem
führenden, integrierten Unternehmen für Solarenergie entwickelt.
Durch seine eigene vertikal integrierte Fertigung von Silizium über
Wafer und Zellen bis hin zu hochwertigen Solarmodulen und sogar
Komplettlösungen, bietet REC eine verlässliche Quelle für saubere
Energie weltweit. REC ist bekannt für seine hohe Produktqualität,
welche durch die niedrigsten Reklamationsraten der gesamten Industrie
bestätigt wird. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Norwegen
sowie operativen Geschäftssitz in Singapur und gehört zu Bluestar
Elkem. Mit mehr als 2.000 Mitarbeitern weltweit produziert REC
Qualitätsmodule mit einer Kapazität von 1,5 GW jährlich. Mehr unter
www.recgroup.com

Pressekontakt:
Agnieszka Schulze
Head of Global PR, REC
Telefon: +49 89 54 04 67 225
E-mail: agnieszka.schulze@recgroup.com

REC Solar EMEA GmbH
Leopoldstr. 175
80804 München
Geschäftsführer: Cemil Seber
Amtsgericht: München, HRB 172504
USt ID: DE258811811

Original-Content von: REC Solar EMEA GmbH, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1619847

Erstellt von an 12. Jun 2018. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia