Startseite » Allgemein » Ökostromanteil auf Hochkurs

Ökostromanteil auf Hochkurs





Gute Nachrichten aus der Energiebranche: Der Ökostrom-Anteil steigt im ersten Quartal 2020 auf 51,2%. Dies entspricht ca 72,3 Milliarden Kilowattstunden.

Damit liegt der Ökostrom-Anteil erstmals über denen der konventionellen Energieträgern. Der Anteil der konventionellen Energie aus Kohle, Kernkraft und Erdgas ist mit 48,8% immer noch hoch, der Trend zeigt aber einen stetigen Rückgang. So wurde Energie aus Kohle im Jahresvergleich um ca. 33,4 % weniger eingespeist.

In Sachen erneuerbare Energien zeigen sich bereits Fortschritte. Um die Belastung der Umwelt jedoch weiterhin einzudämmen, ist der weitere Ausbau von Solar- und Windkraft ebenso wie von Biogasanlagen nötig.

Weitere Informationen finden Sie hier

Photovoltaik bietet eine äußerst gute Möglichkeit für Privatpersonen sich von externen Energiebetriebern weitestgehend autark zu machen. Dadurch werden erheblich Stromkosten eingespart. Zusätzlich leistet man einen Beitrag zum Umweltschutz durch Verzicht auf Strom, der durch konventionelle Energieformen produziert wurde.

Weitere Inforamtionen rund um Solar und erneuerbare Energien erhalten Sie bei der iKratos Solar- und Energietechnik GmbH.

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen “Sonnencafe” mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1820030

Erstellt von an 30. Mai 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia