Startseite » Allgemein » Nippon Shokubai entwickelt neuen Separator für alkalische Wasserelektrolyse, der die Umwandlung von erneuerbarer Energie in “grünen Wasserstoff” unterstützt

Nippon Shokubai entwickelt neuen Separator für alkalische Wasserelektrolyse, der die Umwandlung von erneuerbarer Energie in “grünen Wasserstoff” unterstützt





Nippon Shokubai Co., Ltd. (im Folgenden “Nippon
Shokubai”) hat durch Anwendung seiner einzigartigen organisch-anorganischen
Hybridtechnologie und seiner Sheet-Forming-Technologie einen neuen Separator für
die alkalische Wasserelektrolyse entwickelt. Der neue Separator eignet sich für
die Erzeugung von umweltfreundlichem, “grünem Wasserstoff”, da er eine hohe
Beständigkeit gegen die Kreuzpermeation von Gasen und hohe Effizienz bei der
Wasserstofferzeugung aufweist. Er lässt sich zudem auch im trockenen Zustand
leicht handhaben. Der neue Separator unterstützt die weltweite Verbreitung von
“grünem Wasserstoff” und trägt zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen (GHG)
bei.

Logo:

https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M104641/202002176868/_prw_PI4im_4Z138
o5i.jpg

Um die globale Erderwärmung zu verhindern, wurden weltweit zahlreiche Projekte
zur Verringerung des Kohlendioxidausstoßes durchgeführt. Im Rahmen dieser
Aktivitäten hat der Einsatz von Brennstoffzellen für verschiedene Anwendungen
wie Fahrzeuge und Systeme der Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung begonnen.

Das heute am häufigsten angewandte Verfahren zur industriellen Erzeugung von
Wasserstoff ist die Dampfreformierung. Dieses Verfahren geht jedoch mit der
Emission von Kohlendioxid einher, da es Gas aus fossilen Quellen als Rohstoff
verwendet. Für weltweites Interesse sorgt von daher die alkalische
Wasserelektrolyse (Abb. 1), die erneuerbare Energien als Mittel zur
Bereitstellung von Wasserstoff nutzt und ohne Kohlendioxidemissionen auskommt.
Weltweit werden zudem groß angelegte Demonstrationsprojekte gefördert.

Abb. 1: Schematische Darstellung der alkalischen Wasserelektrolyse

https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M104641/202002176868/_prw_PI1im_TMU1Q
0XP.jpg

Abb. 2: Nippon Shokubais neu entwickelter Separator

https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M104641/202002176868/_prw_PI2im_7wuIC
efb.jpg

Der Separator (grün dargestellt in Abb. 1) ist in diesem System der alkalischen
Wasserelektrolyse eines der wichtigsten Materialien, das die Effizienz der
Wasserstoffproduktion beeinflusst. Ein Separator für die alkalische
Wasserelektrolyse erfordert hohe Resistenz gegen die Kreuzpermeation von
Wasserstoff und Sauerstoff und einen niedrigen ohmschen Widerstand der
Separatoren (hohe ionische Leitfähigkeit). Da die alkalische Wasserelektrolyse
zudem unter schwierigen Bedingungen wie z. B. hohen Temperaturen und sehr hoher
basischer Konzentration abläuft, gab es nur sehr wenige Separatoren, die für die
alkalische Wasserelektrolyse in Frage kommen.

Nippon Shokubai hat erfolgreich den neuen Separator mit hoher Beständigkeit
gegen die Kreuzpermeation von Wasserstoff und Sauerstoff und niedrigem ohmschen
Widerstand der Separatoren (hohe ionische Leitfähigkeit) für die alkalische
Wasserelektrolyse durch Anwendung seiner einzigartigen organisch-anorganischen
Hybridtechnologie und Sheet-Forming-Technologie entwickelt.

Es wird erwartet, dass der neue Separator des Unternehmens den Verbrauch von
elektrischer Energie reduzieren und eine höhere Wasserstoffreinheit ermöglichen
wird. Das Unternehmen wird diesen neuen Separator am Stand von Nippon Shokubai
auf der 11. International Rechargeable Battery Exhibition in der Aomi Hall auf
dem Tokyo Big Sight-Messegelände vom 26. Februar (Mittwoch) bis 28. Februar
(Freitag) erstmals präsentieren und ausstellen.

Informationen zu Nippon Shokubai Co., Ltd.:

Nippon Shokubai hat sein Geschäft mit einzigartiger Katalysatortechnologie seit
1941 ausgebaut. Das Unternehmen liefert unter anderem Ethylenoxid, Acrylsäure,
Automobilkatalysatoren und Prozesskatalysatoren und ist mit dem größten
Marktanteil Weltmarktführer für Superabsorber-Polymere. Nippon Shokubai ist ein
global operierendes Chemieunternehmen, das getreu seiner Unternehmensmission
“Providing affluence and comfort to people and society with our unique
technology” (Mit unserer einzigartigen Technologie Wohlstand und Komfort für
Mensch und Gesellschaft schaffen) tätig ist.

http://www.shokubai.co.jp/en/

Pressekontakt:

Akira Kurusu
Investor & Public Relations Dept.
Nippon Shokubai Co., Ltd.
Tel: +81-3-3506-7605
E-Mail: shokubai@n.shokubai.co.jp

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/141763/4530583
OTS: Nippon Shokubai Co., Ltd.

Original-Content von: Nippon Shokubai Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1795867

Erstellt von an 26. Feb 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia