Startseite » Allgemein » Neues Blockheizkraftwerk von HanseWerk Natur in Quickborn

Neues Blockheizkraftwerk von HanseWerk Natur in Quickborn





HanseWerk Natur hat ein neues Blockheizkraftwerk (BHKW) in der Hauptverwaltung der HanseWerk-Gruppe in Quickborn installiert und hierfür rund 370.000 Euro investiert. Das BHKW steht in der Heizzentrale der Hauptverwaltung der HanseWerk-Gruppe und wird zukünftig Strom und Wärme umweltschonend im einem Arbeitsgang erzeugen. Wie HanseWerk Natur mit Blockheizkraftwerken für eine umweltschonende Erzeugung von Strom und Wärme sorgt, lässt sich auf www.hansewerk-natur.com nachlesen.

Bisher erfolgte die Wärmeversorgung der Hauptverwaltung durch zwei Heizungskessel. Durch den Betrieb des neuen BHKW von HanseWerk Natur kann die Leistung der Kessel zukünftig heruntergefahren werden. Hierdurch wird die HanseWerk-Gruppe bis zu 181 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen. Das neue BHKW vom Hersteller 2G verfügt über eine elektrische Leistung von 140 Kilowatt (kW) sowie 207 kW thermische Leistung und wird im Gebäude für den Stromeigenverbrauch, die Trinkwasser-Erwärmung und die Raumwärme genutzt. Es wird ein Gesamtwirkungsgrad von 90,4 Prozent erreicht.

HanseWerk Natur hat den Probebetrieb des neuen BHKW erfolgreich abgeschlossen. Seit Herbst 2019 bis zum Ende der Heizperiode im Mai 2020 wird es den Standort der HanseWerk-Gruppe umweltschonend mit Strom und Wärme versorgen. Weitere Informationen zu den Leistungen von HanseWerk Natur und der umweltschonenden Energieversorgung gibt es unter www.hansewerk-natur.com.

Die Installation des neuen BHKW durch HanseWerk Natur erfolgt im Rahmen weiterer Maßnahmen, die zur Effizienzsteigerung und Nachhaltigkeit der Hauptverwaltung der HanseWerk-Gruppe beitragen. Dazu gehören eine Photovoltaikanlage auf dem Dach sowie die Beleuchtung durch sparsame LED-Leuchtmittel.

HanseWerk Natur GmbH

Die HanseWerk Natur GmbH ist einer der größten Wärmeanbieter Norddeutschlands. Wir sorgen für angenehme Temperaturen in mehr als 60.000 Haushalten in Norddeutschland. Über unser Nah- und Fernwärmenetz mit zusammen mehr als 850 Kilometern Länge beliefern wir unsere Kunden an 365 Tagen im Jahr ? zuverlässig und umweltfreundlich mit Energie. Unsere 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln mit modernster Anlagentechnik maßgeschneiderte Energielösungen und-konzepte für Privathaushalte, Industriebetriebe, öffentliche Einrichtungen und Siedlungen. Die mehr als 1.000 Heizanlagen und Blockheizkraftwerke von HanseWerk Natur werden mit Erdgas, Biogas oder Holzpellets betrieben und arbeiten hocheffizient sowie umweltschonend. Als im Norden verwurzeltes Unternehmen bilden wir junge Menschen aus, beauftragen bevorzugt regionale Dienstleister und unterstützen seit vielen Jahren das Hamburger Straßenmagazin Hinz und Kunzt.

Die HanseWerk-Gruppe bietet ihren Partnern moderne Energielösungen mit den Schwerpunkten auf Netzbetrieb und dezentraler Energieerzeugung. Das Unternehmen betreibt selbst oder über seine Tochtergesellschaften rund 51.000 Kilometer Strom- und 25.000 Kilometer Gasleitungen in vielen Kommunen in Norddeutschland. Über ihre Tochtergesellschaft HanseWerk Natur ist sie für 800 Kilometer Nahwärmenetze, 1.000 Heizanlagen sowie 200 umweltschonende Blockheizkraftwerke verantwortlich. Als Partner der Energiewende hat die HanseWerk-Gruppe in den letzten Jahren über 33.600 Anlagen zur Erzeugung Erneuerbarer Energien angeschlossen. Außerdem betreibt HanseWerk beispielsweise auf der Insel Pellworm das erste intelligente Stromnetz Norddeutschlands und unterstützt Power-to-Gas-Projekte, mit denen die Umwandlung von Windstrom in Wasserstoff und dessen Einspeisung ins Erdgasnetz erforscht wird.

Über die Beteiligung der elf schleswig-holsteinischen Kreise sowie von über 300 Kommunen ist das Unternehmen regional stark verwurzelt. Das Unternehmen engagiert sich darüber hinaus im sozialen und kulturellen Bereich sowie in Sportprojekten – dazu gehören neben dem Obdachlosenprojekt Hinz und Kunzt, dem Schleswig-Holstein Musikfestival auch zwei große Ruderwettbewerbe. Mit einer – weit über dem Bundesdurchschnitt liegenden – Ausbildungsquote von über neun Prozent ist die HanseWerk-Gruppe einer der größten Ausbildungsbetriebe in Norddeutschland.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1779970

Erstellt von an 16. Dez 2019. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia