Startseite » Sonstige, Umwelttechnologien » Nachhaltiges Design gesucht! / Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Design prämiert Gestaltung, die Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft gibt / Online-Einreichungen bis zum 15. Juni 2020! (FOTO)

Nachhaltiges Design gesucht! / Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Design prämiert Gestaltung, die Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft gibt / Online-Einreichungen bis zum 15. Juni 2020! (FOTO)





Ob Möbel, Kleidung, Sportgeräte oder Reisen, alternative Lernkonzepte, Medienkampagnen oder Sharingangebote aller Art – der in diesem Jahr erstmals ausgelobte Deutsche Nachhaltigkeitspreis Design (http://www.nachhaltigkeitspreis.de/design) sucht vorbildliche Beispiele nachhaltiger Gestaltung aus allen Bereichen unseres Alltags. Bis einschließlich 15. Juni können sich Designer/innen, Unternehmen, Studierende und Start-ups mit ihren nachhaltigen Lösungen in Form von Produkten, Dienstleistungen und Systemen online bei der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis bewerben.

“Die Zeiten verändern sich in ungeahntem Tempo. Die großen ökologischen und sozialen Herausforderungen werden jetzt durch die Covid-19-Pandemie zwar überlagert, kommen aber nach der Krise umso dringlicher zurück. Nachhaltige Lösungen werden gefragter als jemals zuvor. Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Design wird hier Antworten bieten”, so Stefan Schulze-Hausmann, Initiator des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. “Designer/innen können die Lebensweise der Menschen beeinflussen und so wichtige Beiträge zum Wandel hin zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft leisten. Ihnen wollen wir mit diesem Preis den Rücken stärken.”

Der neue Preis soll Konsument/innen Orientierung auf der Suche nach nachhaltigen Alternativen geben. Ausgezeichnet werden transformative Lösungen aus unterschiedlichen Bedürfnisfeldern und allen Lebensbereichen, darunter Bau und Einrichtung, Kleidung und Accessoires, Kommunikation, Mobilität und Transport, Gesundheit und Pflege, Verpackung, Freizeit und Tourismus, Ernährung und Landwirtschaft, Information und Bildung sowie Beruf und Büro.

Worauf kommt es an?

Kriterien wie Ressourceneffizienz, Umweltverträglichkeit und faire Lieferketten stehen neben gestalterischer Qualität, Ästhetik und Funktionalität. Der Preis würdigt neben aktuellen Vorreitern auch Design-Ikonen sowie gestalterische Zukunftskonzepte. Über die Finalist/innen und Sieger/innen entscheidet eine hochkarätige Expertenjury. Sie bündelt das Expertenwissen prominenter Vertreter/innen aus Design und Nachhaltigkeit – unter ihnen die Designer Konstantin Grcic, Sebastian Herkner und Peter Schreyer, die Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Prof. Maja Göpel und Cradle-to-Cradle-Initiator Prof. Dr. Michael Braungart.

Bewerben können sich Unternehmen, Designer/innen innerhalb und außerhalb von Agenturen, Studierende und Start-ups. Sie sind ab sofort eingeladen, über eine Online-Bewerbung ihre Produkte, Dienstleistungen oder Systeme und deren nachhaltigen Beitrag vorzustellen. Dazu ist aussagestarkes Bildmaterial (Videos, Fotos, Simulationen, Renderings, Skizzen) hochzuladen. Auf die physische Einsendung von Produkten wird zur Vermeidung umweltschädlicher Logistik verzichtet.

Die Preisverleihung findet am 3. Dezember 2020 im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf statt.

Teilnahme und weitere Informationen unter https://www.nachhaltigkeitspreis.de/design/

Hintergrund Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit acht Wettbewerben (darunter der Next Economy Award für “grüne Gründer”), über 800 Bewerbern und 2.000 Gästen zu den Veranstaltungen ist der Preis der größte seiner Art in Europa. Die Auszeichnung wird vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Rahmen für die Verleihung ist der Deutsche Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf, die meistbesuchte jährliche Kommunikationsplattform zu den Themen nachhaltiger Entwicklung.

Pressekontakt:

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Design
neumann communication
Anne Polch-Jahn, Hanna Reinsch, Stephanie Klein
+49 221 91 39 490
dnp_design@neumann-communication.de

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Sebastian Klement-Aschendorff
+49 211 5504 5511
sk@nachhaltigkeitspreis.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/70289/4574749
OTS: Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Original-Content von: Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1810059

Erstellt von an 20. Apr 2020. geschrieben in Sonstige, Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia