Startseite » Allgemein » Montage einer Solaranlage

Montage einer Solaranlage





Der klassische Weg zur eigenen Photovoltaikanlage – von der Beratung, zur Ausarbeitung des Konzepts bis zur Auftragserteilung. Doch was passiert dann?

Die Montage einer Photovoltaikanlage ist in den allermeisten Fällen innerhalb eines Tages abgeschlossen. Bei größeren Projekten sind auch zwei bis drei Tage normal. Doch was genau geschieht nach der Auftragserteilung?

Neben der terminlichen Einplanung sowie der Bestellung des Materials, welches für die Photovoltaikanlage nötig ist, wird zusätlich die Solaranlage beim jeweiligen Netzbetreiber angemeldet. Ebenso wichtig vor der Montage ist die Klärung der finalen Umsetung bei einem Vorort-Termin.

Wie genau die Montage abläuft, zeigt und erklärt Ihnen die iKratos Solar- und Energietechnik GmbH. Hier geht es zum Video von einer Baustelle in Erlangen.

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen „Sonnencafe“ mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1826610

Erstellt von an 27. Jun 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia