Startseite » Allgemein, Sonstige » Mehr Wohnkomfort bei geringeren Heizkosten

Mehr Wohnkomfort bei geringeren Heizkosten





Moderne Effizienzhäuser und Passivhäuser benötigen heute nur noch minimal Heizenergie – konventionelle Heizsysteme sind darin schlichtweg überdimensioniert. Mit dauerhaft niedrigen Betriebskosten ist das Frischluft- Heizsystem von BauInfoCenter Lüftungstgechnik (BIC) eine umweltschonende Alternative. Diese Technik kann mit vielen Zusatz-Serviceleistungen vom Fachhandwerker bezogen werden.
Auch die Gesundheit profitiert von der modernen Technik: Wohnmediziner raten, die Raumluft alle zwei Stunden auszutauschen, damit sich Luftfeuchtigkeit und Schadstoffe nicht anreichern können. Die kontrollierte Wohnraumlüftung ist komfortabel und vor allem sehr viel energiesparender als Fensterlüftung. Das ganze Haus wird mit frischer, pollenfreier Luft versorgt und dabei die vorhandene Wärme aus der Abluft bis zu 90% zurückgewonnen.
Für KFW-Effizienzhaus 70, 55 40 und Passivhauskonzepte hat der Hersteller ein erfolgreiches Frischluft-Heizsystem entwickelt: Zwei Systeme – Heizung und Lüftung – werden in einer Anlage vereint. Durch eine Kleinwärmepumpe im Lüftergerät und Nachheizelementen in der Zuluft wird die Lüftung zur Frischluftheizung erweitert. Ein Zusatznutzen bringt der “Ankühleffekt” über die umschaltbare Wärmepumpe. Ein vorgeschalter Sole-Erdkollektor macht die Anlage noch effizienter. In Kombination mit einer Thermo-Solaranlage oder einer Wärmepumpe zur Brauchwassererwärmung ergibt sich ein ökologisches Gesamtpaket.
Der Architekt sowie der Handwerker profitiert von unserem umfangreichen Serviceangebot. Ein kostenloses Materialangebot, die Planung und Berechnung der kompletten Lüftungsanlage gehören ebenso wie die Darstellung der Leitungsverteilung und Gesamtdarstellung des Strangschemas dazu. Mit diesen Unterlagen ist jeder Handwerker in der Lage, die Montage der Lüftungsanlage auch ohne Vorkenntnisse zu erledigen.
Weitere Informationen BauInfoCenter Lüftungstechnik, D-72531 Hohenstein, www.bauinfocenter.de; info@bauinfocenter.de; Tel. 07387/16381, Fax 07387/16-500-381

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=839383

Erstellt von an 21. Mrz 2013. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia