Startseite » Allgemein » Medien-Briefing: Bericht zum Stand und zu Trends der Anpassung und Gipfel zur Anpassung an den Klimawandel 2021

Medien-Briefing: Bericht zum Stand und zu Trends der Anpassung und Gipfel zur Anpassung an den Klimawandel 2021





Wann: Mittwoch, 20. Januar um 12.00 Uhr MEZ Was: Medien-Briefing mit Ban Ki-moon, 8. Generalsekretär der Vereinten Nationen Wo: Um sich zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail an CAS2021-Press@minienw.nl und geben Ihren Namen, die Medienstelle, die Sie vertreten, und Ihre Arbeits-E-Mail-Adresse an.

Um mehr über den Gipfel zur Anpassung an den Klimawandel am Montag, den 25. Januar 2021, und die begleitenden Ankündigungen des Globalen Zentrums für Anpassung am Freitag, dem 22. Januar, zu erfahren, nehmen Sie bitte an unserem Medien-Briefing teil mit:

· Ban Ki-moon, 8. Generalsekretär der Vereinten Nationen und Vorsitzender des Globalen Zentrums für Anpassung

· Patrick Verkooijen, CEO, Globales Zentrum für Anpassung

Im zweiten Teil dieser Mediensession erhalten Sie ein inoffizielles Hintergrund-Briefing über den Klimagipfel zur Anpassung an den Klimawandel.

Das Globale Zentrum für Anpassung

Das Globale Zentrum für Anpassung (Global Center on Adaptation, GCA) ist eine neue internationale Organisation unter der Leitung von Patrick Verkooijen, die als Lösungsbroker agiert, um Anpassungsmaßnahmen zu beschleunigen.

Im Vorfeld des Gipfels wird das GCA am Freitag, dem 22. Januar 2021, in seiner Funktion als geschäftsführender Partner des Klimagipfels zur Anpassung an den Klimawandel folgende Ankündigungen machen.

++ Nicht freigegeben vor Freitag, dem 22. Januar 2021, 0100 GMT++Bericht zum Stand und zu Trends der Anpassung 2020 Dieser Bericht ist der erste in einer Reihe, in der die Fortschritte bei der Klimaanpassung bewertet werden und Anleitungen und Empfehlungen für bewährte Verfahren zur Anpassung an die Auswirkungen eines sich ändernden Klimas und zum Aufbau von Widerstandsfähigkeit gegenüber Klimaschocks gegeben werden soll.

Erklärung von Wissenschaftlern

Über 2.500 Wissenschaftler aus mehr als 130 Ländern werden eine von ihnen unterzeichnete Erklärung (https://gca.org/scientistsignon) veröffentlichen, in der sie Staatsoberhäupter, Entscheidungsträger und Investoren auffordern, ihr Verständnis, Ihre Planung und ihre Investitionen in Bezug auf ein sich veränderndes Klima zu verändern, um sicherzustellen, dass sich künftige Schäden in Grenzen halten.

Erklärung der Jugend Unter der Leitung des „Youth Adaptation Network“ des GCA werden junge Menschen aus mehr als 115 Ländern unter dem Motto „Adapt for our Future“ einen Aufruf der weltweiten Jugend vorlegen, der den Staats- und Regierungschefs auf dem Klimagipfel zur Anpassung an den Klimawandel übergeben wird.

++ Nicht freigegeben vor Montag, dem 25. Januar 2021, 0100 GMT++Hintergrund-Briefing – Klimagipfel zur Anpassung an den Klimawandel Der von den Niederlanden ausgerichtete CAS2021 ist der erste globale Gipfel von Staats- und Regierungschefs, der sich der Beschleunigung von Maßnahmen für eine klimaresistente Erholung nach der Coronakrise widmet. In Anlehnung an die Arbeit des Globalen Zentrums für Anpassung an den Klimawandel unter dem Vorsitz von Ban Ki-moon, 8. Generalsekretär der Vereinten Nationen, Bill Gates, Mitbegründer der Bill and Melinda Gates Foundation, und von Kristalina Georgieva, der geschäftsführenden Direktorin des Internationalen Währungsfonds, wird CAS2021 eine umfassende Maßnahmenagenda auf den Weg bringen, die ein transformatives Jahrzehnt einleiten soll.

Staatsoberhäupter aus aller Welt, darunter der niederländische Premierminister Mark Rutte, die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, der britische Premierminister Boris Johnson, der französische Staatspräsident Emmanuel Macron, Premierminister Narendra Modi und die Premierministerin von Bangladesch, Sheikh Hasina, werden teilnehmen. Neben ihnen werden Bill Gates, Mitbegründer der Bill and Melinda Gates Foundation, UN-Generalsekretär Antonio Guterres, die geschäftsführende Direktorin des IWF, Kristalina Georgieva, und der geschäftsführende Vizepräsident der Europäischen Kommission, Frans Timmermans, anwesend sein.

Im Rahmen dieses Hintergrund-Briefings erhalten Sie Informationen über die Ziele, die Relevanz und die Inhalte des Klimagipfels zur Anpassung an den Klimawandel und praktische Informationen zu den Anmeldungsformalitäten.

Registrierung

Wenn Sie als Pressevertreter an der CAS teilnehmen möchten, ist eine Presseregistrierung erforderlich. Um sich als Pressevertreter für die CAS2021 zu registrieren, klicken Sie bitte hier: https://www.cas2021.com/press/press-accreditation

Weitere Informationen Medienkoordinatorin des Klimagipfels zur Anpassung an den Klimawandel miranda.mens@minienw.nl

Head of Communications, Globales Zentrum für Anpassung Alex.gee@gca.org

Website

http://www.cas2021.com/

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1044191/GCA_Logo.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1419910/Climate_Adaptation_Summit_Logo.jpg

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/135145/4812602 OTS: The Global Center on Adaptation

Original-Content von: The Global Center on Adaptation, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1873648

Erstellt von an 14. Jan 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia