Startseite » Allgemein, Sonstige » Langzeitprotokollierung von Druck-Messdaten in Versorgungsnetzen

Langzeitprotokollierung von Druck-Messdaten in Versorgungsnetzen





Bielefeld, 27.08.2013

Kompakt, robust, praktisch – die kleinen, unauffälligen Datenlogger für die Drucküberwachung PR100 und PR300 sind Spezialgeräte für die Anwendung vor Ort durch Wasserinstallateure und Servicepersonal. Die Drucklogger werden direkt auf die Rohrleitung geschraubt und erfassen dort über längere Zeiträume den Druckverlauf des Rohrnetzes.

Anwendungsgebiete sind Versorgungsnetze von Wasser, z.B. Trinkwasser, Reinstwasser oder Prozesswasser, aber auch Dampf, Druckluft, Gase und andere Medien.

Die Logger sind netzunabhängig, lassen sich schnell installieren und einfach handhaben und passen in jeden Werkzeugkoffer. Der PR100 deckt den Messbereich von 0 – 6 bar ab, der PR300 den erweiterten Bereich von 0 – 20 bar.

Durch zu hohe Drücke und Druckstöße können Schäden, wie z.B. Rohrbrüche entstehen. Und Druckabfälle im Netz können zu Reklamationen oder gar Maschinenausfällen führen. Die Druck-Datenlogger helfen, solche Probleme schon im Vorfeld schnell zu erkennen.

Bei der Inbetriebnahme neuer Versorgungsnetze oder Heizungssysteme ermöglichen die Datenlogger mit der dazugehörenden bedienerfreundlichen Software eine professionelle Dokumentation der Messwerte. So lässt sich ein klarer Beleg für Dichtheit und Leistungsfähigkeit erstellen. Aufgrund der geringen Abmessungen und des unauffälligen Äußeren können die Geräte auch über längere Zeiträume an öffentlich zugänglichen Orten installiert werden.

Das vielfältige Zubehör spricht für die praxisorientierte Konzeption der Druck-Logger. Dazu gehören eine Zusammenstellung unterschiedlichster Adapter, Filter, Kühler zur Überwachung von Dampfdruckleitungen, Adapter für Hydranten und eine Schutzhaube als Diebstahlschutz an besonders gefährdeten Installationsorten.

Optional sind zu den Geräten rückführbare Kalibrierzertifikate erhältlich. Dadurch ist auch der Einsatz für Gutachten oder bei besonderen Kundenanforderungen möglich– z.B. in ISO9000-zertifizierten Betrieben.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=933584

Erstellt von an 27. Aug 2013. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia