Startseite » Allgemein » Kontinuierliche Fermenter-Reinigung einschließlich Separierung von Wasser und Feststoffen

Kontinuierliche Fermenter-Reinigung einschließlich Separierung von Wasser und Feststoffen





SBBiogas hat jetzt seine patentierte R + S-Technologie (Räum- und Saugvorrichtung), die Lösung zur Sedimententnahme im laufenden Betrieb, weiter ausgebaut und in einem zweiten Entwicklungsschritt um eine Absaug- und Separier-Station ergänzt. Den Betreibern einer SBBiogas-Anlage steht damit ab sofort ein automatisches Kompaktsystem zur Entfernung von Sinkstoffen aus dem Fermenter im laufenden Betrieb durch automatische Bodenräumung und Entfernung einschließlich Separierung von Wasser und Feststoffen zur Verfügung.

Durch dieses Fermenter-Reinigungssystem (= FRS-Kompaktsystem) können somit problematische Substrate mit Erdanhang wie Rüben, Gras, Kartoffeln usw. sowie Wirtschaftsdünger wie Geflügelkot oder Mist eingesetzt werden, ohne dass der Fermenter durch starke Ablagerungen in kurzer Zeit zugesetzt wird. Bei einem Sedimentanteil von 6 bis 20 Prozent ? je nach Substrateinsatz ? kann bei einer 500 kW Anlage ein Sedimentanteil zwischen 1,5 t bis 5,0 t täglich anfallen. Die Folge hieraus ist, dass die Fermenter versanden und sich das Reaktorvolumen und damit auch die Gasproduktion reduzieren. Auch Einbauteile wie Rührwerke und Heizleitung können hierbei in ihrer Funktion eingeschränkt werden oder sogar Schaden nehmen. Bei der Reinigung des Fermenters fallen nicht nur Reinigungskosten an, sondern es kommt auch zu einem Ausfall der Strom- und Wärmeproduktion. Dies reduziert den Gewinn erheblich.

Das FRS-Kompaktsystem fördert die sich auf den Fermenterboden angesammelten Ablagerungen in einem intermittierenden Betrieb je nach Sedimentanfall (stündlich, täglich oder wöchentlich) aus dem Fermenter, entwässert und sammelt diese in einem separaten Behälter (Container). Die so aus dem Fermenter entfernten Sedimente können auf Ackerbauflächen ausgebracht werden, zumal diese in der Regel auch von demselben kommen.

Der Vorteil ist: Durch dieses Fermenter-Reinigungssystem, FRS-Kompaktsystem, können problematische Substrate mit Erdanhang wie Rüben, Gras, Kartoffeln usw. sowie Wirtschaftsdünger wie Geflügelkot oder Mist eingesetzt werden, ohne dass der Fermenter durch starke Ablagerungen in kurzer Zeit zugesetzt wird.

Weitere Information erhalten Sie bei:

SBBiogas GmbH
Dipl.-Ing. Hans-W. Christ
Mainleite 35
97340 Marktbreit
Tel.: 09332 / 50 55-0
Fax: 09332 / 50 55-55
mail@sbbiogas.de
www.sbbiogas.de

Pressekontakt:

pth-mediaberatung GmbH
Paul-Thomas Hinkel
Ohmstraße 4
97076 Würzburg, Germany
Tel.: 0931 / 32 93 0-0
Fax: 0931 / 32 93 0-16
rz@mediaberatung.de
www.mediaberatung.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=519785

Erstellt von an 14. Nov 2011. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia