Startseite » Allgemein, Sonstige » Jetzt schon an den Winter denken: Qualifizierte Energieberatung und Gebäudesanierung schont das Klima und spart dauerhaft Heizkosten

Jetzt schon an den Winter denken: Qualifizierte Energieberatung und Gebäudesanierung schont das Klima und spart dauerhaft Heizkosten





Trotz sommerlicher Temperaturen ist eines gewiss, der nächste Winter kommt bestimmt. Und damit startet spätestens ab Oktober wieder die Heizsaison. Bei steigenden Energiepreisen bedeutet dies, ein immer größerer Teil des privaten Einkommens wird vom Beheizen der Wohnung oder des Eigenheims aufgefressen. Gebäudesanierung nach Maß, basierend auf einer unabhängigen Energieberatung, kann hier helfen, um aus der Kostenspirale auszubrechen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sich über eine energetische Gebäudesanierung zu informieren.
Nach Angaben der Deutschen Energieagentur (dena) werden allein 35 Prozent der Endenergie in Deutschland zur Beheizung, Warmwasserversorgung und Beleuchtung von Gebäuden benötigt. Ein Großteil der rund 18 Millionen Wohngebäude in Deutschland wurden vor 1978 errichtet und damit vor dem Inkrafttreten der ersten Wärmeschutzverordnung. Oftmals sind die Altbauten unzureichend gedämmt und durch eine fachgerechte Gebäudesanierung können im Einzelfall bis zu 80 Prozent Energie eingespart werden.
Vom privaten Eigenheim bis zur großen Wohnanlage bietet sich hier die Chance auf doppelten Gewinn: Wird der Heizbedarf durch eine energetische Gebäudesanierung gesenkt, trägt der Hausbesitzer einen wertvollen Beitrag bei zur unumstritten notwendigen Entlastung des Klimas. Gleichzeitig verringern sich die Heizkosten dauerhaft, wobei die Heizkostenersparnis schon nach wenigen Jahren die notwendigen Investitionen übersteigen können. Oftmals ist deren Finanzierung sogar aufkommensneutral, da sie unmittelbar aus den entstehenden Einsparungen bestritten werden kann.
Das Engagement von Immobilien-Eigentümern wird aktuell auch vom Staat honoriert und stark gefördert. Vergünstigte Finanzierungskredite über die staatseigene Förderbank KfW, attraktive Fördermittel für Einzelmaßnahmen und nicht zuletzt die umfangreiche Förderung der Energieberatung selbst machen eine Gebäudesanierung derzeit besonders attraktiv.
Wie das funktioniert erklärt das Internetportal Energieforum Hessen und bietet seinen Besuchern darüber hinaus einen ganz besonderen Service an: Um die Fragen von Hausbesitzern direkt vor Ort zu klären, können diese derzeit den Besuch eines Energie-Beraters in Anspruch nehmen. Für eine Kostenbeteiligung von nur 25 Euro kommt ein unabhängiger Energieberater ins Haus und informiert abgestimmt auf die individuelle Situation über die Vor-Ort-Beratung (Energieberatung mit staatlicher Förderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle – BAFA), Möglichkeiten der Gebäudesanierung und Fördermittel.
Vor einigen Monaten in Hessen gestartet, ist dieser Service nun auch bundesweit verfügbar. Interessierte Haus- und Immobilienbesitzer – privat wie gewerblich – können Ihr Beratungsgespräch einfach im Internet beantragen.
Weitere Informationen im Internet: http://www.energieforum-hessen.de/energieberatung.html http://www.energieforum-rlp.de
Über die ARGE Neue Energie Deutschland
Die Arbeitsgemeinschaft Neue Energien Deutschland ist die Zusammenarbeit von beim Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle zertifizierten Energieberatern, Ingenieuren, Architekten, Wohgebäude-Energieberatern, Baubiologen und Fachberatern, dem GIH Hessen, dem GIH Rheinland-Pfalz, dem Energieforum-Hessen.de und dem Energieforum-Rheinland-Pfalz.de
Wärmedämmung, Modernisierung der Heizung, Nutzung von Windkraft und Sonnenenergie …
Wie kann ich intelligent Energie einsparen?
Welche Maßnahmen sind die richtigen?
Wer hilft mir dabei und welche Beratungsangebote gibt es?
Welche Fördermittel unterstützen meine Aktivitäten?
Für Hausbesitzer wie für Unternehmer und Gewerbetreibende wirft das Thema Energiesparen viele Fragen auf. Denn nicht zuletzt möchten sie an der richtigen Stelle investieren und durch ihr Engagement sparen – Energie wie auch Geld.
Hier hilft die Arbeitsgemeinschaft Neue Energien Deutschland weiter. Einfach, schnell und unbürokratisch bieten wir Ihnen Lösungen, Hilfestellung, Informationen und Kontakte. Damit Sie wirklich sparen.
Aktuelle Informationen zum Thema Energie sparen finden Interessierte auch auf dem Blog der ARGE Neue Energien Deutschland unter: http://www.energie-pioniere.de

Energieforum Hessen – Das große Onlineportal für die effiziente Nutzung von Energie für Hessen. Infos, Hinweise, Ansprechpartner und Adressen zu den Themen Haussanierung, Dämmung, Heizung, Strom, Gas, Auto, Verkehr, Mobilität und Energie sparen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=436814

Erstellt von an 6. Jul 2011. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia