Startseite » Umwelttechnologien » HDT-Seminar zur Trinkwasser VO 2012 stellt am 4.-5. November 2014 Betreiberpflichten, Legionellenvermeidung und Korrosionsschäden für Trinkwasser-Inst

HDT-Seminar zur Trinkwasser VO 2012 stellt am 4.-5. November 2014 Betreiberpflichten, Legionellenvermeidung und Korrosionsschäden für Trinkwasser-Inst





Architekten, Hygieniker, Ingenieure und Sanitärunternehmen müssen mit dem Betreiber die besondere Anforderungen an die Technische Gebäudeausrüstung unter hygienischen Gesichtspunkten beachten. Entscheidend ist, Legionellenwachstums in warmgehenden Leitungen zu vermieden, auch ist eine qualifizierte Probenahme zur Bewertung von Trinkwasseranalysen von Bedeutung.

Das HDT-Seminar Trinkwasser-Installationen – Trinkwasser VO 2012 am 4.-5. November 2014 stellt die Auswirkung der zuletzt 2012 geänderten Trinkwasserverordnung auf Planung, Bau und Betrieb von Trinkwasser-Installationen mit den Schwerpunkten Betreiberpflichten, Vermeidung von Legionellen und Korrosionsschäden vor. Die Änderungen der Trinkwasserverordnung, die die Versorgung mit erwärmtem Trinkwasser und die damit oft verbundene Legionellenproblematik betreffen, sind hier besonders wichtig. Behandelt wird u.a. das in den letzten Jahren aktualisierte „technische Regelwerk Wasser (TRWI)“. Sanierungsmöglichkeiten bei Überschreitungen des neuen Maßnahmewertes für Legionellen (Gefährdungsanalyse) sowie Möglichkeiten und Auswirkungen der dezentralen Trinkwasserbehandlung besprochen.

Die Veranstaltung richtet sich an Installateurunternehmen, Fachplaner und Betreiber von Trinkwasser-Installationen im gewerblichen oder öffentlichen Bereich sowie Mitarbeiter aus dem Facility-Management
http://www.hdt-essen.de/TrinkwasserVO_2012_Seminar_W-H040-11-018-4

Mehr Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V.
unter information@hdt-essen.de
Tel. 0201/1803-1, Frau Wiese, Fax 0201/1803-346 oder direkt unter

Pressekontakt und Ausstellungsmöglichkeiten
Haus der Technik e.V.
Dipl.-Ing. Brigitte Doleschel
Hollestraße 1, 45127 Essen
Tel. 0201/18 03-244, Fax. 0201/18 03-269
E-Mail: b.doleschel@hdt-essen.de
Internet: http://www.hdt-essen.de/fm-tga

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1125497

Erstellt von an 23. Okt 2014. geschrieben in Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia