Startseite » Allgemein, Sonstige » Haushalts-Tarifrechner getestet: Verivox vor Check24

Haushalts-Tarifrechner getestet: Verivox vor Check24





HAMBURG, 26. Oktober 2010 – Getestet.de, das unabhängige Portal für branchenübergreifende Vergleichstests, hat sechs Haushalts-Tarifrechner bewertet und verglichen. Verivox.de und Check24.de heben sich mit „sehr gutem“ Testurteil deutlich von der Konkurrenz ab. Außerdem hat getestet.de herausgefunden, dass der Einsatz von Testsiegeln bei einem Portal für den Verbraucher nicht gerade transparent ist. Der gesamte Testbericht ist unter www.getestet.de abrufbar.

Millionen deutsche Haushalte müssen mit Strom und Gas versorgt werden, viele haben zuhause DSL und einen privaten Handyvertrag. Dafür gibt es eine Vielzahl von Anbietern und man hat im Tarifdschungel die Qual der Wahl. Online Tarifrechner schaffen Abhilfe. Doch wer berät am besten? Das Verbraucherportal getestet.de schafft einen Überblick über die sechs besucherstärksten deutschen Vergleichsportale für Strom-, Gas-, Handy- und DSL-Tarife.

Verivox überzeugt mit dem besten Leistungspaket, in Punkto Ökostrom findet man hier die besten Preise, lediglich im Service ist noch Raum für Verbesserungen. Check24 ist dem Testsieger mit nur wenigen Punkten Abstand und der gleichen Testnote (1,3) dicht auf den Versen. Bei Check24 ist besonders die vorbildliche Serviceseite hervorzuheben, der Tarifvergleich funktioniert ebenfalls tadellos. Mit fast einer Note Abstand und dem Testurteil „gut“ (2,2) erreicht Billig-Tarife.de den dritten Platz vor Tarifvergleich.de (2,4) und biallo.de (2,8). Schlusslicht wechseln.de liegt abgeschlagen mit dem nicht gerade schmeichelhaften Testurteil „ausreichend“ (3,6) auf dem letzten Platz. Nicht nur Leistungen und Service lassen zu wünschen übrig. Auch ist es für den Verbraucher irritierend, dass prominent mit zwei Auszeichnungen (Stiftung Warentest und TÜV Saarland) geworben wird, von denen sich keine auf wechseln.de bezieht. Das Portal wirbt mit Testsiegeln der Partnerseiten Check24 und Tarifvergleich.de – und das, obwohl die eigene Leistung in einigen Punkten zu wünschen übrig lässt.
Fazit: Tarife im Internet zu vergleichen macht Sinn und hilft, bares Geld zu sparen. Allerdings sollte man genau hinschauen, wo man vergleicht und sich nicht auf den erstbesten Anbieter in der Google-Suche verlassen. Am besten beraten ist man bei den Portalen Verivox und Check24. In die Irre geführt werden Verbraucher allerdings bei wechseln.de, und zwar mit seitenfremden Testsiegeln.

Das ausführliche Testergebnis hier: http://www.getestet.de/online-tarifrechner-vergleich/

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=283453

Erstellt von an 26. Okt 2010. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia