Startseite » Allgemein » Gute Energieeffizienz mit erheblichem Wachstumspotential

Gute Energieeffizienz mit erheblichem Wachstumspotential





Während eine isolierte LED eine sehr gute Energieausbeute hat (etwa 150 lm / W und bis zu 220 lm / W für die effizienteste), bietet eine LED-Lampe eine Effizienz zwischen 40 und 80 Lumen pro Watt. Diese Drop-in-Effizienz hängt insbesondere mit der Wärme zusammen, die von den in der Lampe nebeneinander angeordneten Dioden erzeugt wird.

So haben LED-Lampen, die derzeit auf dem Markt sind, im Allgemeinen eine viel höhere Energieeffizienz als herkömmliche Lampen: 70 Lumen / W für Kompaktleuchtstofflampen und nur 16 Lumen / W für Glühlampen.

Glücklicherweise bieten heute die meisten Lampen für die Beleuchtung zu Hause eine zufriedenstellende Lichtqualität: eine LED-Lampe mit über 800 Lumen (entspricht einer 60-W-Glühlampe) verbraucht nur 9 bis 12 Watt. Eine LED-Lampe mit 400 Lumen verbraucht etwa 6 Watt.
Darüber hinaus sollte es durch technologische Entwicklungen möglich sein, die Effizienz von LED-Lampen für die Allgemeinheit auf etwa 100 lm / W zu erhöhen. “Superhelle” LEDs können im Labor bereits eine Energieeffizienz von bis zu 300 lm / W erreichen! Das bedeutet, dass wir irgendwann in der Lage sein werden, Lampen zu haben, die weniger als 4 Watt verbrauchen und wie eine 75-Watt-Glühlampe leuchten.

Sofortige maximale Beleuchtung
LED-Birnen erreichen eine maximale Helligkeit, sobald sie eingeschaltet werden. Tatsächlich lassen LED-Quellen häufige Ein- und Ausschaltzyklen zu. Sie geben sofort den gewünschten Lichtstrom ab, ohne sich zu beschleunigen, was für bestimmte Anwendungen wie Durchgänge vorteilhaft sein kann.

Kompakte Lampen
Die Kompaktheit von LEDs macht sie für den Ersatz von in Zwischendecken eingebetteten Leuchtmitteln wie Halogenstrahlern oder Downlights sehr interessant. Einige können Sie hier überprüfen: https://www.lepro.de/led-strahler-fluter

Eine LED zu kaufen, um sie zu testen, bedeutet, sie anzunehmen: Der Nutzen für die Qualität der Beleuchtung liegt auf der Hand, mit einem echten Gewinn an Energieeffizienz. Abgesehen von einigen Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch markieren LEDs zweifellos das Ende der Lebensdauer von Kompaktleuchtstofflampen, die in den Haushalten gerade erst populär geworden sind.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1840064

Erstellt von an 28. Aug 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia