Startseite » Allgemein » Globaler AIoT-Technologieführer Envision Digital expandiert nach Deutschland

Globaler AIoT-Technologieführer Envision Digital expandiert nach Deutschland





Envision Digital International Pte Ltd (https://envision-digital.com/) (“Envision Digital”), international führendes Technologieunternehmen für Artificial Intelligence supported Internet of Things (AIoT), gibt heute die Eröffnung seiner deutschen Niederlassung im Rahmen seiner globalen Expansionsstrategie bekannt. Envision Digital entwickelt das AIoT-Betriebssystem EnOS(TM), das derzeit weltweit über 63 Millionen intelligente Geräte und Energieanlagen mit einer Leistung von 120 GW verbindet und verwaltet.

In Deutschland übernimmt Drazen Nikolic die Geschäftsführung von Envision Digital Germany. Er war zuvor Managing Director des Beratungsunternehmens AlixPartners. Herr Nikolic bringt 30 Jahre Erfahrung in der technologiegestützten Unternehmenstransformation mit, in der Zeit bekleidete er Führungspositionen bei globalen Beratungsunternehmen und Technologie-Hardwarefirmen. Zu seinen Kunden zählen insbesondere führende europäische Automobilhersteller und die wichtigsten Technologielieferanten der Automobilindustrie.

Envision Digital hat seinen Hauptsitz in Singapur und spielt weltweit eine immer stärkere Rolle bei Initiativen zur Umwandlung von Ballungsräumen zu intelligenten Städten. Mit der zunehmenden Verbreitung von Elektrofahrzeugen in Deutschland wird sich Envision Digital Germany vor allem auf Ladelösungen für zu Hause und im Büro, sowie auf Software und Dienstleistungen zur Unterstützung der Energiewende und der Dekarbonisierung für Unternehmen und Kommunen konzentrieren.

Envision Digital vernetzt künstliche Intelligenz mit dem Internet of things (IoT) um automatisierte, berührungslose Echtzeit-Optimierung in den Bereichen Energieerzeugung, Gebäudesteuerung, Produktion und Smart City zu ermöglichen. Dazu gehören Lösungen für die Solar- oder Windstromerzeugung, intelligente Batterieladung und Lastausgleich, Heizung und Klimatisierung, Erkennung von Feldfehlern, präventive Wartung und Anlagenoptimierung, Sicherheit und Gefahrenabwehr sowie Alarmierung. Nach Frankreich, den Niederlanden, Norwegen und Großbritannien wird Envision Digital Germany das fünfte Büro des Unternehmens in Europa sein – weltweit das zwölfte.

Drazen Nikolic, Geschäftsführer von Envision Digital Germany: “Deutschland hat im ersten Quartal diesen Jahres zum ersten Mal über 50 Prozent der benötigten Energie aus erneuerbaren Quellen gedeckt. Die Expansion von Envision Digital nach Deutschland kommt also genau zum richtigen Zeitpunkt. Wir freuen uns darauf, Partnerschaften mit führenden Organisationen auf dem Markt zu schliessen, um Deutschland dabei zu unterstützen, seine Ziele im Bereich grüner Energie und Nachhaltigkeit zu erreichen.”

Sylvie Ouziel, International President bei Envision Digital International: “Mit 318.000 verkauften E-Autos in den Jahren 2009 bis 2019 und fast 53.000 verkauften Fahrzeugen im ersten Quartal 2020 – trotz der Corona-Krise – ist Deutschland ein klarer Vorreiter der Dekarbonisierung in Europa. Im aktuellen wirtschaftlichen Kontext ist es dringender denn je, sich auf die Herausforderung der Nachhaltigkeit zu konzentrieren und heute ganzheitliche Maßnahmen zu ergreifen, um Wachstum und Umweltschutz in Einklang zu bringen. Wir freuen uns, dass wir nun gemeinsam mit Drazen Nikolic die Energiewende weiter vorantreiben.”

Über Envision Digital

Als Teil der Envision-Gruppe ist Envision Digital ein weltweit führender Anbieter von GreenTech- und AIoT-Technologie mit Hauptsitz in Singapur und über 500 Mitarbeitern in zwölf Niederlassungen in China, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Norwegen, den Niederlanden, Großbritannien und den Vereinigten Staaten.

Envision Digital entwickelt EnOS(TM) – das AIoT-Betriebssystem, das derzeit weltweit über 63 Millionen intelligente Geräte und 120 GW an Energieanlagen verbindet und verwaltet. Seine Überwachungs-, Analyse-, Prognose- und Optimierungsanwendungen liefern Erkenntnisse, die den Kunden dabei helfen, ihre Anlagen und Portfolio-Performance besser zu verwalten. Das Angebot erstreckt sich auf intelligente erneuerbare Energien, intelligente Städte, vernetzte Energie und intelligente Kraftwerke. Envision Digital unterstützt Partnerunternehmen und Regierungen auf ihrem Weg der digitalen Transformation.

Envision Digital baut ein Ökosystem von Partnern auf, um die Energiewende und digitale Transformation weltweit zu ermöglichen. Zu den mehr als 250 Kunden und Partnern gehören Accenture, Keppel, Microsoft, Nissan, Total, PSA International, PTT und GovTech.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.envision-digital.com

Pressekontakt:

PIABO PR GmbH
envision-digital@piabo.net

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/144484/4597288
OTS: Envision-Digital

Original-Content von: Envision-Digital, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1816508

Erstellt von an 14. Mai 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia