Startseite » Forschung, Sonstige » Fraunhofer-Gesellschaft und Building Research Establishment Group BRE gehen gemeinsam in die Zukunft

Fraunhofer-Gesellschaft und Building Research Establishment Group BRE gehen gemeinsam in die Zukunft





Ziel ist es, eine neue Art von Forschungsgemeinschaft zu gründen, um sich zusammen den Anforderungen des internationalen Marktes zu stellen. Neben den Umweltherausforderungen werden der Mensch und seine Bedürfnisse die Forschung in Zukunft immer stärker leiten. Im Mittelpunkt wird deshalb das so genannte »human centered engineering« stehen. Besonders im Bereich der Luft- und Raumfahrt sehen die beiden Institute ein wesentliches Forschungsfeld. Gemeinsame Projekte soll es auch zu Energieeffizienzsteigerungsmaßnahmen und erneuerbaren Energiesystemen, Gesundheit- und Umweltthemen sowie im Bereich der Kommunikations- und Informationstechnologie geben.

»An beiden Instituten arbeiten Experten auf ihren Gebieten, deshalb sind wir froh mit BRE kooperieren zu können«, erklärt Prof. Dr. Ulrich Buller, Vorstand Forschungsentwicklung der Fraunhofer-Gesellschaft, bei der Unterzeichnung der Absichtserklärung in München. »Diese Absichtserklärung ist von großer Bedeutung für uns, da BRE ein starker Partner für künftige Forschungs- und Entwicklungsprojekte ist«, bestätigt Prof. Dr. Gerd Hauser, Institutsleiter des Fraunhofer IBP. Guy Hammersley, Geschäftsführer der BRE Group und Vorstandsvorsitzender der BRE Ventures, ergänzt: »Wir sind zwei Organisationen, die sich sehr nah sind und wir haben bereits eine lange Geschichte der Zusammenarbeit. Wir freuen uns schon sehr darauf, gemeinsam bedeutende Projekte zu realisieren.«

Sowohl das Fraunhofer IBP als auch das BRE verfügen über ein hohes wissenschaftliches Ansehen und sind anerkannte Prüf- und Zertifizierungsstellen. »Darüber hinaus sollen sie weiterhin gemeinsam internationale Standards setzen«, betont John Cullen Simpson, Vorsitzender der Fraunhofer Aviation Group.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=375385

Erstellt von an 28. Mrz 2011. geschrieben in Forschung, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia