Startseite » Allgemein, Sonstige » E.ON verstärkt Solar-Geschäft: Betrieb und Wartung von Photovoltaikanlagen wird ausgebaut (FOTO)

E.ON verstärkt Solar-Geschäft: Betrieb und Wartung von Photovoltaikanlagen wird ausgebaut (FOTO)





Personelle Verstärkung fürs Solargeschäft: E.ON übernimmt das Team
des auf Betrieb und Wartung von Photovoltaik-Anlagen spezialisierten
Unternehmens reniva GmbH aus Ulm. Die Mitarbeiter gehen ab Februar
zur E.ON Energie Deutschland über und unterstützen damit ab sofort
das Solarteam des deutschen E.ON Vertriebs. Auch
reniva-Geschäftsführer Manfred Bächler, Solarpionier der ersten
Stunde und ehemaliger Vorstand der Phoenix Solar AG, ist künftig für
E.ON tätig.

„Wir freuen uns, mit Manfred Bächler und seinem Team erfahrene
Solarexperten gewonnen zu haben, die uns mit ihrem jahrelangen
Know-How unterstützen“, erklärt Robert Hienz, Vorsitzender
Geschäftsführer der E.ON Energie Deutschland. „Unser Ziel ist es,
gemeinsam das Betriebs- und Wartungsgeschäft für Dachanlagen sowie
Freiflächen weiter auszubauen, unsere Expertise bei der
Anlagenplanung und der Qualitätssicherung zu stärken sowie neue
Projekte und Produkte zu entwickeln.“

„E.ON hat sich in den vergangenen Jahren zum Ausbau erneuerbarer
Energien und im Speziellen zur Solarbranche bekannt“, sagt Manfred
Bächler. “ Gemeinsam wollen wir künftig das Photovoltaik-Potenzial
noch stärker ausschöpfen, nicht nur beim Zubau neuer, sondern auch
bei der Optimierung bestehender Anlagen.“

Unter dem Namen E.ON SolarProfis bietet E.ON seit Herbst unter
www.eon-solarprofis.de einen Anlagencheck für Photovoltaikanlagen an.
Allein über die ruhige Weihnachtszeit sind mehr als 1.000 Anfragen
bei den E.ON SolarProfis eingegangen.

Über E.ON Energie Deutschland

Die E.ON Energie Deutschland GmbH ist ein bundesweit führendes
Energieunternehmen. Rund 3.000 Mitarbeiter sorgen für die jederzeit
zuverlässige Lieferung von Strom und Erdgas zu fairen Preisen und mit
mehrfach ausgezeichneter Kundenbetreuung. Darüber hinaus ist E.ON der
Lösungsanbieter für eine zunehmend dezentrale, ökologische und
digitale Energiewelt, z.B. mit Service und Beratung zu Photovoltaik,
Speichern, Energiecheck und Effizienzmaßnahmen. Die E.ON Energie
Deutschland hat 32 Standorte im ganzen Bundesgebiet mit Hauptsitz in
München. Rund 6 Millionen Privat-, Geschäfts- und Industriekunden von
E.ON profitieren damit sowohl von den Stärken des Konzernverbunds als
auch von der regionalen Präsenz vor Ort. Weitere Informationen unter
www.eon.de.

Pressekontakt:
Stefan Moriße
Tel.: 089/1254 4324
stefan.morisse@eon.com

E.ON Energie Deutschland GmbH
Arnulfstraße 203
80634 München
www.eon.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1312566

Erstellt von an 25. Jan 2016. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia