Startseite » Allgemein » Direkte Kundenkontakte werden reduziert

Direkte Kundenkontakte werden reduziert





Mit Blick auf die Ausbreitung des Corona-Virus Covid-19 schränkt die WEMAG den direkten Kundenkontakt mit sofortiger Wirkung deutlich ein. Das Infomobil tourt nicht mehr durch das Netzgebiet und das WEMAG-Kundencenter am Obotritenring 40 in Schwerin bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Auch die Servicecenter in den fünf Netzdienststellen an den Standorten Gadebusch, Hagenow, Neustadt-Glewe, Bützow und Perleberg können für die nächsten Wochen von den Kunden nicht mehr als direkte Anlaufstelle zum regionalen Energieversorger genutzt werden. Darüber hinaus setzt das Unternehmen den Zelt- und Hüpfburgverleih zunächst bis zum 20. April aus.

Die WEMAG bittet ihre Kunden angesichts der gegenwärtigen Situation um Verständnis. Informationen können auf der Internetseite www.wemag.com abgerufen werden. Für Fragen stehen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Kundentelefon unter 0385 . 755-2755 zur Verfügung.

Der Fokus liegt auf der Erfüllung des Versorgungauftrags der WEMAG. Als Betreiber Kritischer Infrastruktur ist sich die WEMAG ihrer Verantwortung für die Versorgungssicherheit ihrer Kunden bewusst. 

Die Schweriner WEMAG AG ist ein bundesweit aktiver Öko-Energieversorger mit regionalen Wurzeln und Stromnetzbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Zusammen mit der WEMAG Netz GmbH ist sie für ca. 15.000 Kilometer Stromleitungen verantwortlich, vom Hausanschluss bis zur Überlandleitung.

Das Energieunternehmen liefert seinen Privat- und Gewerbekunden neben Strom, Erdgas und Netzdienstleistungen auch die Planung und den Bau von Photovoltaik- und Speicheranlagen, Elektromobilität, Internet, Telefon sowie Digital- und HD-Fernsehen aus einer Hand.

Die 1997 gegründete Telekommunikationsgesellschaft WEMACOM betreibt in Westmecklenburg ein umfangreiches Telekommunikationsnetz und baut mit Partnern Glasfasernetze für Privat- und Geschäftskunden in der Region.

Regionale Verbundenheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bestimmen das Handeln der WEMAG AG. Die WEMAG AG leistet erhebliche Investitionen in erneuerbare Energien, berät zu Fragen der Energieeffizienz und bietet die Möglichkeit der Bürgerbeteiligung über die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG. Die WEMAG AG befindet sich seit Januar 2010 im Mehrheitsbesitz der Kommunen ihres Versorgungsgebietes.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1801342

Erstellt von an 17. Mrz 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia