Startseite » Allgemein » Das BHKW des Jahres 2020

Das BHKW des Jahres 2020





Jeden Monat von Januar bis November kürt die Redaktion der Fachzeitschrift ?Energie&Management? ein BHKW-Projekt zum ?BHKW des Monats?. Diese werden dann in der Fachzeitschrift sowie auf den Seiten des BHKW-Infozentrums vorgestellt. Auf dem BHKW-Infozentrum können die so gekürten BHKW-Projekte der letzten mehr als 12 Jahren mittels Datenbank gezielt durchforstet werden.

Jeweils im Dezember kürt eine Jury unter Vorsitzt des Bundesverbandes Kraft-Wärme-Kopplung das ?BHKW des Jahres?. In diesem Jahr wurde das BHKW des Monats Juni 2020 zum BHKW des Jahres gekürt.

Betreiber des nun ausgezeichneten BHKW-Projektes ist das Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB aus Erlangen.

Forschern des IISB-Fraunhofer-Instituts in Erlangen ist es gelungen Lastspitzen um bis 20 % zu senken, was zu einer erheblichen Kostenminimierung führen kann. Durch die Verbindung eines Erdgas-BHKW mit einem Warmwasserspeicher und einem elektrischen Batteriespeicher muss weniger Strom in Spitzenlastzeiten eingekauft werden. Im Normalbetrieb wird ein Teil der Kapazität des Wärmespeichers zurückgehalten. Mit Hilfe von Auslegungsalgorithmen kann die optimale individuelle Dimensionierung hergeleitet und die potenzielle Einsparung abgeschätzt werden.

Weitere Informationen zum ?BHKW des Monats Jahres 2020? erhalten Interessierte auf der BHKW-Infozentrum-Seite. Dort kann auch der ausführliche Projektbericht als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Seit 21 Jahren informiert die BHKW-Infozentrum GbR auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Im Herbst 2020 wird die aktualisierte Version der „BHKW-Kenndaten 2020/2021“ zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 9.000 Abonnenten kostenlos informiert.

Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook, auf Twitter sowie in der XING-Gruppe „Blockheizkraftwerke – Energieversorgung der Zukunft“.

Drei redaktionell aus mehr als 100.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik.

Das umfangreiche Weiterbildungsangebot (https://www.bhkw-konferenz.de) über BHKW- und Energie-Themen mit mehr als 25 unterschiedlichen Veranstaltungsreihen wird von mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wahrgenommen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1873441

Erstellt von an 14. Jan 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia