Startseite » Allgemein » CHECK24.de testet Gasversorger auf Verbraucherfreundlichkeit

CHECK24.de testet Gasversorger auf Verbraucherfreundlichkeit





(ddp direct) München, 13. Oktober 2010
Das Vergleichsportal CHECK24.de hat 19 Gasanbieter hinsichtlich Service und Vertragsbedingungen (AGBs) bewertet sowie deren Preise aufgezeigt. Untersucht wurden die Grundversorger sowie die jeweils fünf günstigsten Alternativanbieter für drei Haushaltstypen (Single, Paar, Familie) in den zehn größten Städten Deutschlands.*

Verbraucher, die sowohl auf guten Service und faire Vertragsbedingungen als auch auf günstige Preise Wert legen, sind bei Nordland Energie und Mainova gut aufgehoben.

Service und Vertragsbedingungen: Nordland Energie und Mainova überzeugen

Der Alternativanbieter Nordland Energie und der Grundversorger Mainova erhalten sowohl für ihren
Service als auch für die Vertragsbedingungen ihrer Tarife DRIFT Nordgas und Erdgas direkt die Note sehr gut. Damit gehen sie als Gesamtsieger aus dem Service- und Leistungsvergleich hervor. Die Versorger überzeugen durch eine verbraucherfreundliche Mischung aus schnellem und kompetentem Service per Telefon und Mail, umfangreichem Online-Service sowie kurzen Laufzeiten und Kündigungsfristen.

Die Discount-Gasanbieter FlexGas, Priogas, gas.de und Bright Energy erreichen im Service- und Leistungstest nur befriedigende und ausreichende Noten. Gründe: Die Anbieter verlangen Vorauskasse und haben keine der Testmails zufriedenstellend beantwortet.

Defizite bei telefonischer Beratung und E-Mail-Service

Fast die Hälfte aller untersuchten Anbieter bekam für ihren Service nur die Note befriedigend oder ausreichend. Große Defizite traten insbesondere bei der Beantwortung von Kundenanfragen per E-Mail auf. 70 Prozent der Testmails erhielten für die Antwortqualität null Punkte.

Für die Tarifauskunft an der Servicehotline vergaben die Tester bei 30 Prozent der Mystery-Calls ebenfalls keine Punkte. Viele Anbieter, wie z.B. Hitgas, verwiesen an der Hotline lediglich auf die Website: Da müssen Sie im Internet nachschauen, wir sind ja ein Internetanbieter.“

Preis: TelDaFax bietet am häufigsten den günstigsten Tarif

Sehr günstige Preise in Verbindung mit gutem Service liefert TelDaFax Energy mit seinem Tarif 1608. Insgesamt 25 Mal belegt der Anbieter Rang eins der günstigsten Versorger. Verbraucher, die sich für den kostengünstigen Tarif entscheiden, müssen jedoch nur mit ausreichend bewertete Vertragsbedingungen, Vorauskasse und eine Kaution in Kauf nehmen.

Preislich attraktiv sind auch die Anbieter FlexGas (Tarif DeutschlandsBest Jahr), Priogas (Tarif Priogas 12) und Bright Energy (Bright Gas 12).

Single-Haushalte sparen durch den Wechsel zum günstigsten Versorger rund 250 Euro im Jahr, bei Paaren liegt das Sparpotenzial jährlich bei rund 350 Euro, sagt Isabel Wendorff vom unabhängigen Vergleichsportal CHECK24.de. Vier-Personen-Haushalte können sich in der Spitze sogar über mehr als 600 Euro Ersparnis pro Jahr freuen, so Wendorff weiter.

Die Testkriterien: Vertragsbedingungen, Servicequalität, Preis

Die Vertragsbedingungen, zu denen unter anderem Vertragslaufzeiten und -verlängerungen, Kündigungsfristen sowie Preisgarantien zählen, spiegeln nach der jeweiligen Punktevergabe die Verbraucherfreundlichkeit des Anbieters wider.

Für die Servicequalität bewertete CHECK24.de die Erreichbarkeit und Beratungsqualität der Telefonhotline und des E-Mail-Services sowie die Interaktionsmöglichkeiten des Verbrauchers auf der Website der Versorger. Der Online-Auftritt wurde zum Beispiel daraufhin überprüft, ob der Kunde seinen Zählerstand online übermitteln und ändern kann, die Rechnung für ihn einsehbar ist und Abschlagzahlungen geändert werden können.

Um die jeweils fünf günstigsten Anbieter in den zehn größten deutschen Städten zu ermitteln, wurde ein Preisvergleich für die durchschnittlichen Jahresverbräuche dreier Haushaltstypen (Single, Paar und Familie) durchgeführt.

* Bei den Grundversorgern wurde sowohl der Grundversorgungstarif als auch der günstigste Alternativtarif untersucht. Die günstigsten Anbieter wurden für einen durchschnittlichen Jahresverbrauch von 5.000 kWh (Single), 12.000 kWh (Paar) und 20.000 kWh (Familie) ermittelt. Untersuchungszeitraum: September 2010

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/lafla2

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/check24-de-testet-gasversorger-auf-verbraucherfreundlichkeit-33453

=== CHECK24 Gasversorger-Studie – Vertragsbedingungen, Servicequalität, Preis (Dokument) ===

CHECK24 Gasversorger-Studie – Vertragsbedingungen, Servicequalität, Preis

Shortlink:
http://shortpr.com/ghlmcq

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/dokumente/check24-gasversorger-studie-vertragsbedingungen-servicequalitaet-preis

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=274045

Erstellt von an 13. Okt 2010. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia