Startseite » Allgemein » Biogasrat veranstaltet Fachkonferenz: “Biogas und Biomethan im Europäischen Binnenmarkt”

Biogasrat veranstaltet Fachkonferenz: “Biogas und Biomethan im Europäischen Binnenmarkt”





Der Biogasrat e.V. veranstaltet am 09. November
2011 eine weitere seiner erfolgreichen und vielbeachteten
Fachkonferenzen in Berlin. Im Fokus der Veranstaltung steht das Thema
“Biogas und Biomethan im Europäischen Binnenmarkt”. Veranstaltungsort
ist wie immer das Auditorium Friedrichstrasse.

“Die Zukunft der Biogasbranche hängt ganz wesentlich davon ab, wie
sie sich heute in Europa positioniert”, so der Geschäftsführer des
Biogasrat e.V., Reinhard Schultz. Der Biogasrat e.V. setzt sich daher
intensiv dafür ein, Biogas und Biomethan im Europäischen Binnenmarkt
voranzubringen und die Potenziale auch über die deutschen Grenzen
hinaus zu erschließen.

Und die Potenziale sind erheblich: so entfallen rund 24% des
europäischen Primärenergieverbrauchs auf Gas, dass künftig verstärkt
durch Biogas substituiert werden könnte. Und nicht nur aus
ökologischer Sicht ist die Erschließung des europäischen Gasmarktes
interessant. “Es geht hier auch um die Entwicklung einer unabhängigen
und sicheren Energieversorgung in Europa”, betont Schultz.

Ein funktionierender europäischer Biogas-/Biomethan-Markt bedarf
allerdings guter Rahmenbedingungen. So müssen zum einen
Investitionshemmnisse identifiziert und abgebaut werden, zum anderen
aber auch Systeme entwickelt werden, die die Vergleichbarkeit und
damit die Handelbarkeit von Biogasprodukten auch über die Grenzen
hinaus sicherstellen. “In puncto Cross Border Handel stehen wir noch
ganz am Anfang”, sagt Reinhard Schultz. Umso wichtiger sei es jetzt,
europäische Experten aus Wirtschaft und Politik zusammenzubringen und
so gemeinsam die Weichen für die Zukunft zu stellen.

Das erste Panel der Konferenz befasst sich mit der Situation der
Biogaswirtschaft in den Mitgliedstaaten und beinhaltet
Erfahrungsberichte von Branchenexperten aus Österreich,
Großbritannien, den Niederlanden und Deutschland. Abgerundet wird der
erste Themenblock durch den Vortrag des Staatssekretärs Jochen
Homann, BMWI zum Thema “Deutschland im Binnenmarkt – Exportinitiative
Erneuerbare Energien”. Im zweiten Teil der Konferenz steht der
europäische Handel mit Biogas und Biomethan im Mittelpunkt. Hier
diskutieren Vertreter europäischer Unternehmen und Verbände die
Frage, wie sich ein europäischer Biogas/Biomethan-Markt ökologisch
und ökonomisch sinnvoll realisieren lässt. Den Abschluss der
Veranstaltung bildet eine politische Diskussionsrunde zum Thema
Biogas und Landwirtschaft im europäischen Kontext. Die Runde mit Dr.
Max Lehmer, MdB, Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft des
Landes Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Christel Happach-Kasan, MdB,
Friedrich Ostendorff, MdB und Dorothée Menzner, MdB lässt eine
spannende Debatte erwarten.

Die Fachkonferenz “Biogas und Biomethan im Europäischen
Binnenmarkt” findet am 09. November 2011 ab 09.45 Uhr (Einlass ab
09.00 Uhr) im Auditorium Friedrichstrasse, Friedrichstraße 180 in
10117 Berlin statt.

Anmeldungen richten Sie bitte an:

geschaeftsstelle@biogasrat.de
marco.neher@biogasrat.de

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm unter:
www.biogasrat.de

Pressekontakt:
Geschäftsstelle Biogasrat e.V.
Dorotheenstraße 35
10117 Berlin

Janet Hochi/Marco Neher/Nantje Gloy
Tel.: 030-20143133
Email: geschaeftsstelle@biogasrat.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=512778

Erstellt von an 3. Nov 2011. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia