Startseite » Allgemein » Aktueller Vorstand und Geschäftsleitung von Western Wind Energy erhalten Unterstützungsschreiben vom Bürgermeister von Yabucoa, Puerto Rico

Aktueller Vorstand und Geschäftsleitung von Western Wind Energy erhalten Unterstützungsschreiben vom Bürgermeister von Yabucoa, Puerto Rico





TSX.V-Kürzel: „WND“
OTCQX-Kürzel: „WNDEF“
Ausgegeben und ausstehend: 62.731.056

Die Western Wind Energy Corp. – (OTCQX – „WNDEF“) gibt hiermit
bekannt, dass Western Wind am 7. August 2012 ein
Unterstützungsschreiben vom Bürgermeister von Yabucoa in Puerto Rico
erhalten hat, in dem es wörtlich heisst:

In meiner Eigenschaft als Bürgermeister von Yabucoa, Puerto Rico,
befürworte ich ausdrücklich den derzeitigen Vorstand und die
Geschäftsleitung der Western Wind Energy Corp.

In den vergangenen drei Jahren haben der derzeitige Vorstand und
die Geschäftsleitung unter dem Vorsitz von Jeff Ciachurski etliches
geleistet, das der Gemeinde und den Menschen von Yabucoa
zugutegekommen ist.

Es ist wichtig, dass der derzeitige Vorstand und die
Geschäftsleitung auch weiterhin an der Fertigstellung dieses Projekts
arbeiten. Wir sind sehr besorgt und verunsichert darüber, dass Kräfte
von aussen versuchen, die derzeitige Geschäftsleitung und den
Vorstand abzusetzen.

Ich würde dies als überaus störend und unproduktiv betrachten.
Wir in Yabucoa stehen hinter dem derzeitigen Vorstand und der
Geschäftsleitung unter dem Vorsitz von Jeff Ciachurski.

Mit freundlichen Grüssen,
„GEZEICHNET“
Angel S. Garcia de Jesus
Bürgermeister

Der Brief des Bürgermeisters von Yabucoa wird auf der Website
veröffentlicht werden.

ÜBER DIE WESTERN WIND ENERGY CORP.

Western Wind Energy ist ein vertikal integriertes
Energieunternehmen. Es besitzt und betreibt Anlagen zur Erzeugung von
Wind- und Sonnenenergie in den Staaten Kalifornien und Arizona, mit
einer Nennleistung von 165 MW. Darüber hinaus besitzt Western Wind
beträchtliche Entwicklungsassets für Sonnen- wie Windenergie in den
USA. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Vancouver,
Britisch-Kolumbien, mit Zweigstellen in Scottsdale, Arizona, und
Tehachapi, Kalifornien. Western Wind wird an der Toronto Venture
Exchange unter dem Kürzel „WND“ gehandelt und in den USA an der OTCQX
unter dem Kürzel „WNDEF“.

Das Unternehmen besitzt und betreibt drei Windkraftanlagen in
Kalifornien und eine voll integrierte Anlage zur kombinierten
Erzeugung von Wind- und Sonnenkraft in Arizona. Die drei in Betrieb
befindlichen Windkraftwerke in Kalifornien sind die Anlagen Windstar
mit 120 MW, Windridge in Tehachapi mit 4,5 MW sowie die
Windkraftanlage Mesa mit 30 MW in der Nähe von Palm Springs. Die
Anlage in Arizona ist das integrierte Wind- und Sonnenkraftwerk
Kingsman mit 10,5 MW. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen
weitere Projekte für Wind- und Sonnenenergie in Kalifornien, Arizona
und Puerto Rico.

IM AUFTRAG DES VORSTANDS
„GEZEICHNET“
Jeffrey J. Ciachurski
Präsident und Geschäftsführer

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister
(gemäss der Definition dieses Begriffs in Bestimmungen der TSX
Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Angemessenheit
und Richtigkeit dieser Veröffentlichung.

Bestimmte Aussagen in dieser Presseerklärung gelten nach
geltenden Wertpapiergesetzen als „zukunftsgerichtete Aussagen“ und
beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unwägbarkeiten und andere
Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse
erheblich von den künftigen Ergebnissen, Leistungen oder
Errungenschaften abweichen können, die in diesen Aussagen ausgedrückt
oder angedeutet werden. Begriffe wie „erwartet“, „rechnet mit“,
„beabsichtigt“, „plant“, „hat vor“, „wird“, „glaubt“, „versucht“,
„schätzt“, „sollte“, „würde“, „könnte“ sowie Variationen dieser
Begriffe und vergleichbare Ausdrücke sind dazu gedacht, solche
zukunftsgerichtete Aussagen zu kennzeichnen. Diese Aussagen beruhen
auf den derzeitigen Erwartungen und Annahmen der Geschäftsleitung,
und aktuelle Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich davon
abweichen. Es gibt viele Faktoren, die dazu führen können, dass die
tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den künftigen
Ergebnissen abweichen, wie sie in derartigen Aussagen zum Ausdruck
gebracht oder angedeutet werden. Solche Faktoren sind unter anderem,
aber nicht ausschliesslich, der Zustand der Geschäftsaktivitäten des
Unternehmens und verschiedene weitere Faktoren, die in den geprüften
Jahresberichten und dem Formblatt aufgelistet sind, das im
Jahresbericht 40F enthalten ist, welcher bei der United States
Securities and Exchange Commission und den kanadischen
Wertpapierregulierungsbehörden eingereicht wurde. Zukunftsgerichtete
Aussagen beruhen auf aktuellen Erwartungen, und das Unternehmen
übernimmt keinerlei Verpflichtung, derartige Informationen zu
aktualisieren, um nachträglichen Ereignissen oder Entwicklungen
Rechnung zu tragen, ausser da, wo vom Gesetzgeber vorgesehen.

Weitere Informationen unter:
Investor-Relations-Kontakt:
Lawrence Casse
AlphaEdge
Tel.: +1-416-992-7227
E-Mail: alphaedgge@gmail.com

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=696628

Erstellt von an 9. Aug 2012. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia