Stromsteuer und Spitzenausgleich – Energiemanagement wird Voraussetzung für die Erstattung

Stromverbrauch wird in Deutschland mit einer Öko-Steuer von 2,05 ct/kWh belastet. Es gibt allerdings Ausnahmen für stromintensive Betriebe. Näheres regelt noch bis zum 31. Dezember 2012 das Stromsteuergesetz. Mit der im November durch den Bundestag beschlossenen Verlängerung und Novellierung kommen betroffene Unternehmen auch die nächsten 10 Jahre in den Genuss von Steuerermäßigungen, wenn auch unter neuen Voraussetzungen.

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia