Analysten geben Grünes Licht für Azzurro Uno

Hamburg, 23.2.2011. Zwei Analysen bewerten den Solarfonds Azzurro Uno mit Höchstnoten. Seppelfricke Family Office gibt grünes Licht auf der Bewertungsampel und die Dextro Group befindet die Fondskalkulation als "plausibel". Seppelfricke zieht das Fazit: "Enrexa Capital Investors setzt mit dem "Enrexa Azzurro Uno" neue Maßstäbe im Bereich des Anlegerschutzes. Bedingt durch die konservative Kalkulation erscheint die prognostizierte Rendite realistisch.

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia