EWC Hochrechnung der Windstromproduktion in der zeitlichen EEX-Datenlücke

EWC Hochrechnung der Windstromproduktion in der zeitlichen EEX-Datenlücke

Karlsruhe, 12.06.2013. Durch die immer bedeutendere Rolle der erneuerbaren Energien sind Wetterdaten in der Analyse und Prognose für den Strommarkt extrem wichtig geworden. Durch die naturgegebenen Schwankungen der regenerativen Erzeugung und der schwierigen Prognose für den Spotmarkt, die mit einem Kostenrisiko für Ausgleichsenergie behaftet ist, verlagert sich ein erheblicher Anteil des Handels in de

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia