Deutsche Gewässer in schlechtem Zustand – NaturSinn fordert Dialog mit der Landespolitik

Nur jeder vierte See in Deutschland ist nach EU-Kriterien ökologisch in einem guten Zustand, lediglich 2,3 % können als sehr gut bewertet werden. Laut Aussage der Bundesregierung in 2018 sind fast 75 % unserer Seen in mittelmäßigem bis schlechtem Zustand. Geändert hat sich daran bis heute wenig, was auf den Bayerischen Wassertagen Ende 2019 im […]

Photovoltaikmodule: Schäden durch Flechten, Pilze, Moose

Algen, Flechten, Moose, Pilze und andere Krusten haben wichtige Funktionen im Ökosystem. Sie besiedeln die kargen Berge ebenso, wie die dauernassen Regionen. Auf Photovoltaikanlagen mag sie jedoch niemand haben. Denn setzen sie sich erst einmal an Glas und Rahmen fest, können Schäden eintreten. Die Ökologische Solarreinigung beobachtet und analysiert diese Überlebenskünster an PV Modulen seit […]

?CHEMIEWENDE? ? Buchneuheit von AURO-Gründer und Ökopionier Hermann Fischer und Horst Appelhagen

Braunschweig, im Februar 2017 ? Höchst informativ und anregend – Hermann Fischer, als Unternehmer selbst ein Pionier der ?grünen Chemie?, und Jurist Horst Appelhagen treten in der aktuellen Bucherscheinung ?CHEMIEWENDE? in einen spannenden Dialog über die neusten Entwicklungen auf diesem Gebiet. Die Autoren befassen sich mit Themen wie der Umstellung des Wirtschaftssystems auf erneuerbare Grundlagen […]

Neues aus der Forschung: Aus Algen Energie gewinnen

Inwiefern Algen als nachwachsender Rohstoff genutzt werden können, um eine Alternative für das endliche Erdöl sowie ein Grundstoff für die chemische Industrie zu sein, wird beim „Algen Science Center“ des Forschungszentrums Jülich erforscht. Algen benötigen zum Wachstum das klimaschädigende Kohlenstoffdioxid und können es selbst in hoher Konzentration nutzen. Somit werden die Mikroorganismen mit CO2 – […]

Mikroalgen – welche Marktchancen bestehen?

Darstellung der energetischen oder stofflichen Nutzung des Marktes für Mikroalgen von Dr. Holger Meyer, Berlin

Zukunftsstrategieentwicklung aus der Kraft der Natur

Algen in Ernährung und Medizin: Wie die Zukunft heute schon beginnt und durch Forschung und Entwicklung weitere Einsatzmöglichkeiten freisetzt

Die Suche nach der idealen Alge

Die erfolgreiche kontinuierliche Züchtung von Algen in Reinalgenzuchtanlagen Standort Niedersachsen, ermöglichen den wachsenden Algenmarkt von Deutschland aus zu beliefern

Welche Fülle steckt in Makro- und Mikro-Algen?

Algenstandort Deutschland wird ausgebaut: Forschung, Entwicklung und Marktplatzierung

Algen-Zukunft, die in den Startlöchern steht

Algenstandort Deutschland wird weiter ausgebaut und am Markt platziert

Algenpower aus Deutschland – von Florian Fritsch, FG

Mit Algen auf neuen Wegen in eine klimafreundliche energiereiche Zukunft

Die meisten Menschen kennen die Wasserpflanze Alge nur als Strandmüll, Algenteppich auf Teichen oder als Sushi-Zutat. Doch diese Pflanzen können noch viel mehr. Algen gehören auch zu den begehrtesten regenerativen Quellen für Energie und Wertstoffe. Weiterhin kommen Algen als hochwertiger Wasserstoff, papierdünne Batterien, Antifaltencremes, Nahrungsergänzungsmitteln und Alzheimer-Pillen zum

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia