Startseite » Allgemein, Sonstige » Wilde Fauna auf Beutezug

Wilde Fauna auf Beutezug





Sie locken ihre Beute mit betörenden Duftstoffen an und schlagen dann mit ihren Kleb-, Saug- oder Klappfallen blitzschnell zu. Fleischfressende Pflanzen, auch Karnivoren genannt, erobern derzeit die Biosphäre Potsdam. Bei den Themenführungen die die Ausstellung ?Fleischfressende Pflanzen ? Raffinierte Jäger? in der Biosphäre Potsdam begleiten, können die Besucher nur noch an diesem Wochenende allerhand Wissenswertes und Spannendes über die pflanzlichen Fleischfresser erfahren.
Die Ausstellung endet am Sonntag, den 11. Oktober. An diesem Wochenende haben die Besucher insgesamt drei Mal die Möglichkeit, sich bei einer Führung in die Welt der Karnivoren entführen zu lassen. Die Ausstellung ist in ihrer Vielfalt an fleischfressenden Pflanzen in Deutschland einzigartig. Zusammen mit den Expertinnen und Experten der Biosphäre geht es auf eine spannende Entdeckungsreise entlang der mehr als 800 Pflanzen und 70 verschiedenen Gattungen, die viel Wissenswertes, Erstaunliches und Amüsantes bereithält.
An diesem Wochenende werden letztmalig die sehr interessanten Themenführungen angeboten, die  die Ausstellung ?Fleischfressende Pflanzen ? Raffinierte Jäger? begleiten:
Sonnabend, 10. Oktober 2015, 13:30 Uhr: Führung ?Fleischfressende Pflanzen?
Sonntag, 11. Oktober 2015, 11:30 Uhr: Führung ?Fleischfressende Pflanzen?
Sonntag, 11. Oktober 2015, 14:30 Uhr: Führung ?Fleischfressende Pflanzen?
Dauer: jeweils 1,5 Stunden
Preis pro Führung: Erwachsene 5,50 Euro, ermäßigt 4,80 Euro, Kinder und Kleinkinder 3,30 Euro zzgl. Biosphäre-Eintritt
Voranmeldung erbeten unter: 0331 550740
Nach dem Ende der Ausstellung verbleiben noch einige Exemplare der Karnivoren in der  Biosphärenhalle, alle anderen finden ihre neue Heimat in den Hallen des Botanischen Gartens Potsdam, mit dem die Biosphäre Potsdam eine langjährige Partnerschaft unterhält.
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00-18:00 Uhr (letzter Einlass: 16:30 Uhr), Sa., So. und Feiertag: 10:00-19:00 Uhr (letzter Einlass: 17:30 Uhr).

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1273630

Erstellt von an 9. Okt 2015. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia