Startseite » Umwelttechnologien » Wasser Berlin International 2013 wird wieder in das BMWi-Förderprogramm für junge innovative Unternehmen aufgenommen

Wasser Berlin International 2013 wird wieder in das BMWi-Förderprogramm für junge innovative Unternehmen aufgenommen





WASSER BERLIN INTERNATIONAL
23. bis 26. April 2013

WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2013 wird wieder in das
BMWi-Förderprogramm für junge innovative Unternehmen aufgenommen

WASSER BERLIN INTERNATIONAL – Internationale Fachmesse und
Kongress für Wasser und Abwasser – wurde erneut in das vom
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) aufgelegte
Programm zur Förderung der Teilnahme junger innovativer Unternehmen
an internationalen Leitmessen in Deutschland aufgenommen. Das
Förderprogramm verfolgt das Ziel, den Innovationsstandort Deutschland
und das Wachstum junger innovativer Unternehmen in Deutschland zu
stärken. Bereits zweimal, 2009 und 2011, haben junge innovative
Unternehmen aus ganz Deutschland ihre Produkte und Dienstleistungen –
von Software für das Umweltmanagement über Regenwassernutzung bis hin
zu Hygienelösungen für wasserführende Leitungssysteme – im Rahmen des
BMWi-Förderprogramms auf der WASSER BERLIN INTERNATIONAL erfolgreich
ausgestellt.
Gefördert wird die Teilnahme an einem Gemeinschaftsstand, der durch
das Projektteam von WASSER BERLIN INTERNATIONAL organisiert wird und
über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
finanziell abgewickelt wird.

Aussteller haben durch die Nutzung des BMWi-Förderprogrammes die
Möglichkeit, ihre Neuentwicklungen zu günstigen Konditionen einem
hochqualifizierten Fachpublikum zu präsentieren. Das BAFA fördert bis
zu 80 Prozent der Standkosten. Das ermöglichte den Ausstellern neue
internationale Märkte zu erschließen. Wie international die WASSER
BERLIN INTERNATIONAL ist, verdeutlicht die Zahl von 700 Ausstellern
aus 35 Ländern und 28.000 Fachbesuchern aus 107 Ländern, die an der
vergangenen Veranstaltung im Mai 2011 teilgenommen haben.
Teilnahmeberechtigt und förderfähig sind alle jungen innovativen
Unternehmen der Branchen Wasser, Abwasser und Infrastruktur, die
ihren Sitz und Geschäftsbetrieb in der Bundesrepublik Deutschland
haben. Die Mitarbeiterzahl muss unter 50, die Jahresbilanzsumme
beziehungsweise der Jahresumsatz muss unter zehn Millionen Euro
liegen. Darüber hinaus muss das Unternehmen jünger als zehn Jahre
sein.

Für die ersten beiden Messebeteiligungen beträgt der Eigenanteil
des teilnehmenden Unternehmens 1.248 Euro, ab der dritten
Messebeteiligung im Rahmen des Förderprogramms 1.872 Euro. Hier
finden interessierte Unternehmen weitere Informationen und Unterlagen
zur Antragstellung:

WASSER BERLIN INTERNATIONAL

www.wasser-berlin.de

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) www.bafa.de
(im Bereich Wirtschaftsförderung)

Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA)
www.auma.de (im Bereich Ausstellerförderung Inland)

WASSER BERLIN INTERNATIONAL – Internationale Fachmesse und
Kongress für Wasser und Abwasser:

WASSER BERLIN 2011 mit 49.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche +++
700 Ausstellern aus 35 Ländern +++ rund 28.000 Fachbesucher +++
Ideelle Träger der WASSER BERLIN INTERNATIONAL sind DVGW – Deutscher
Verein des Gas- und Wasserfaches e.V., FIGAWA – Bundes-vereinigung
der Firmen im Gas und Wasserfach e.V. und IWA – International Water
Association.

Save the date:

WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2013 vom 23. bis 26. April

WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2015 vom 21. bis 24. April

Pressekontakt:
Messe Berlin:
Michael T. Hofer
Leiter Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmensgruppe

WASSER BERLIN
INTERNATIONAL
Susanne Tschenisch
Pressereferentin
Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.:+49 30 3038 2295
Fax: +49 30 3038 2296
tschenisch@messe-berlin.de

Mehr Informationen:
www.wasser-berlin.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=617081

Erstellt von an 16. Apr 2012. geschrieben in Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia