Startseite » Energiesparendes Bauen, Sonstige » VALLOX bringt mit „ValloSprint“ Installationskits für hochwertige Lüftungsgeräte auf den Markt

VALLOX bringt mit „ValloSprint“ Installationskits für hochwertige Lüftungsgeräte auf den Markt





Der Spezialist und Systemanbieter von Frischluftsystemen für Wohnraum und Gewerbe VALLOX präsentiert unter dem Namen „ValloSprint“ eine Serie von Installationskits für Wohnungen und kleine Appartements. Wichtige Bestandteile sind die Lüftungsgeräte B 210 (Wandgerät) und VM 200 (Deckengerät). Die kompakten ValloSprint-Pakete eignen sich speziell für den preissensitiven Geschoßwohnungsbau.

Mit ValloSprint stellt VALLOX maßgeschneiderte Pakete zusammen, die sowohl die zentralen Lüftungsgeräte B 210/VM 200 als auch alle für die Installation benötigten Komponenten enthalten. Die Pakete sind dabei intelligent auf den Bauablauf abgestimmt und für maximal drei Zu- und drei Ablufträume konzipiert: Auf nur einer Palette sind Kartons mit allen erforderlichen Außen- und Fortluft- bzw. Zu- und Abluftkomponenten übersichtlich zusammengefasst. Das Lüftungsgerät und alle für die Fertigmontage erforderlichen Bauteile werden auf einer zweiten Palette geliefert.

Bernhard Fritzsche, Geschäftsführer der VALLOX GmbH, erläutert das Konzept: „Mit unseren unter dem Namen ValloSprint vorkonfigurierten Installationspaketen erleichtern wir die Arbeit für alle am Bau Beteiligten: ValloSprint vereinfacht die Planung, die Bestellung, die Logistik und sorgt letztendlich für eine schnelle und unkomplizierte Montage und Wartung vor Ort. Diese Vorteile gepaart mit unseren hocheffizienten und langlebigen Geräten machen unser System für den preissensitiven Geschosswohnungsbau in meinen Augen unschlagbar. Dass dabei auch die gewohnte VALLOX Produkt- und Dienstleistungsqualität sichergestellt ist, ist für uns selbstverständlich. So kann bei Einhaltung der Kriterien selbst die Fünf-Jahre-Systemgarantie beantragt werden.“

Hohe Leistungsreserve für leise und effiziente Nutzung

Ein gravierender Vorteil gegenüber ähnlichen Marktangeboten ist laut Fritzsche die standardisierte und auf Effizienz und Komfort berechnete Auslegung der ValloSprint-Sets: Durch die bereits eingeplante hohe Leistungsreserve laufen die Geräte niemals an ihrer Leistungsgrenze. Bei niedriger Ventilatordrehzahl ist das Gerät somit ausgesprochen leise und arbeitet hocheffizient. Dies wird durch die im Paket mitgelieferten Schalldämpfer noch unterstützt.

Hohe Akzeptanz der Lüftungsgeräte sorgt für optimalen Bautenschutz

Die komfortable stetige Frischluftzufuhr bei kaum hörbaren Betriebsgeräuschen sorgt für eine hohe Akzeptanz der Geräte bei den Bewohnern. Fritzsche: „Wer sich durch den Betrieb eines Lüftungsgerätes komfortabler fühlt, Energie spart und dabei nicht einer ständigen Geräuschbelastung ausgesetzt ist, lässt sein Gerät gerne im Dauerbetrieb laufen. Das ist wichtig für den Feuchtigkeits-Schutz der Bausubstanz und beugt Schimmelbildung vor. Nachhaltiger Bautenschutz wiederum ist ein Anliegen jedes Bauherren.“

Die Auslegung der ValloSprint-Sets weit unter der Kapazitätsgrenze der Geräte wirkt sich zudem positiv auf die Nutzungsdauer und die Wartungszyklen aus und spart somit erneut Arbeit und Kosten.

Acht vorkonfektionierte Pakete für Wand- oder Deckenmontage, rechts- oder linksseitigen Anschluss stehen bei VALLOX ab Lager bereit, um Planern und Installateuren sämtliche Arbeitsschritte zu erleichtern. Einzelkomponenten können als Ergänzung bestellt werden.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1746981

Erstellt von an 22. Aug 2019. geschrieben in Energiesparendes Bauen, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia