Startseite » Allgemein » TÜV Rheinland: Stromertrag ist wichtigstes Kriterium beim Kauf einer Solaranlage

TÜV Rheinland: Stromertrag ist wichtigstes Kriterium beim Kauf einer Solaranlage





. Zwei von drei Hausbesitzern interessieren sich für eine Solaranlage. Worauf achten potenzielle Käufer, wenn sie PV-Module für den Eigenverbrauch kaufen wollen? Jeder Dritte der Befragten gibt den Stromertrag als das entscheide Kriterium an. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey von Juni 2018 im Auftrag von TÜV Rheinland.

Daneben stehen der Anschaffungspreis sowie die Sicherheit einer Anlage mit rund 14 und etwa 12 Prozent im Fokus der Personen, die im eigenen Haus wohnen. Den Anschaffungspreis berücksichtigen überdurchschnittlich viele Personen im Alter zwischen 30 und 39. Die Sicherheit von Anlagen finden besonders Hausbesitzer ab 50 Jahren wichtig. Kein Interesse an Solaranlagen zeigen rund 25 Prozent der Hausbesitzer, mehr als die Hälfte davon sind über 50 Jahre alt.

Männer achten beim Kauf einer Anlage mehr als Frauen auf den Stromertrag und den Anschaffungspreis. Frauen hingegen legen mehr Wert auf die Sicherheit und den Hersteller. Hausbesitzer ohne Kinder bevorzugen ebenfalls diese beiden Kriterien, während Familien mit Nachwuchs eher den Preis sowie Ertrag berücksichtigen. Für Studenten spielt der Stromertrag mit knapp 64 Prozent die Hauptrolle. Die Kaufkraft der Hausbesitzer scheint dagegen nicht relevant.

Der Stromertrag einer Solaranlage, egal ob für den Privathaushalt oder als Großanlage, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Angefangen bei der Messgenauigkeit der PV-Leistung über die Klimatischen Bedingungen und die Qualität bei der Installation bis zur Wartung und Reinigung der Anlage im Betrieb.

TÜV Rheinland stellt sowohl die Umfrage als auch Themen rund um Ertragssteigerungen von Solaranlagen auf der Messe Intersolar vor. Am Mittwoch, 20. Juni findet dazu zwischen 12.30 und 13.00 Uhr der traditionelle Presse-Lunch statt. Besuchen Sie TÜV Rheinland in München: Stand A2.177.

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit 145 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten über 20.000 Menschen rund um den Globus. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von knapp 2 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Wirtschafts- und Lebensbereichen. TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte, Prozesse und Informationssicherheit für Unternehmen. Die Experten trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und Branchen. Dazu verfügt TÜV Rheinland über ein globales Netz anerkannter Labore, Prüfstellen und Ausbildungszentren. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption. Website: www.tuv.com

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1622214

Erstellt von an 19. Jun 2018. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia