Startseite » Allgemein, Sonstige » Trianel beauftragt Conergy als Generalunternehmer (FOTO)

Trianel beauftragt Conergy als Generalunternehmer (FOTO)





Die Stadtwerke-Kooperation Trianel hat die Conergy Deutschland
GmbH als bundesweiten Generalunternehmer beauftragt. Mit seinem
Angebot „EnergieDach“ ermöglicht Trianel Stadtwerken, auf die
steigende Nachfrage von Endverbrauchern nach Services rund um
leistungsfähige Solaranlagen zu reagieren. Die Planung, Umsetzung und
Wartung übernimmt Conergy.

Die Trianel GmbH ist mit über 100 regional tätigen Stadtwerken das
führende Stadtwerke-Netzwerk in Deutschland und Europa. Die
Kooperation hat es sich zum Ziel gesetzt, die Interessen von
Stadtwerken und kommunalen Energieversorgern zu bündeln und deren
Unabhängigkeit und Wettbewerbsfähigkeit im Energiemarkt zu stärken.
Ein Fokus des Aachener Unternehmens ist die Entwicklung neuer
Geschäftsmodelle für Stadtwerke.

Mit dem Produkt „EnergieDach“ von Trianel können Stadtwerke eine
neue Energiedienstleistung anbieten, die es Verbrauchern ermöglicht,
ohne finanziellen Mehraufwand eine maßgeschneiderte PV-Anlage zu
installieren. Das Stadtwerk übernimmt die Investition, die Errichtung
und Betriebsführung der Anlage. Der Kunde, als Anlagenbetreiber und
Pächter, nutzt den erzeugten Strom für seinen Eigenverbrauch.

Für die Planung, Umsetzung und Wartung der Solaranlagen sicherte
Trianel sich die Unterstützung von Conergy als Generalunternehmer.

„Ausschlaggebend für unsere Entscheidung für Conergy als
Fulfillment-Partner ist die langjährige Erfahrung, die das
Unternehmen bei Planung, Bau und Betrieb von Solaranlagen mitbringt“,
erklärt Michel Nicolai, Leiter Dezentrale Erzeugung bei Trianel.
„Überzeugt hat uns auch das Netzwerk an zertifizierten regionalen
Partnern, mit dem unsere Stadtwerke sich bei der Umsetzung der
Projekte auf hundertprozentige Qualität und eine bundesweite
Verfügbarkeit verlassen können und durch das gleichzeitig die
regionale Wertschöpfung erhalten bleibt.“

Hohe Qualitätsstandards mit Conergy SolarKits

Das Produktangebot von Conergy beinhaltet hochwertige Komponenten
namhafter Hersteller aus Deutschland und auch das Conergy eigene
Solarmodul Conergy PowerPlus ist „Made in Germany“.

Für Trianel hat Conergy SolarKits zwischen 2 und 10 kWp
entwickelt. Die vorkonfektionierten Pakete enthalten alle benötigten
Komponenten in unterschiedlichen Größenordnungen und erleichtern so
eine schnelle und effiziente Installation der gewünschten Anlage
unter Einhaltung bundesweit einheitlicher Qualitätsstandards. Die
optimale Anlagengröße ermitteln die Stadtwerke mit Hilfe der
webbasierten EnergieDach-Software von Trianel. Die Umsetzung vor Ort
erfolgt durch regionale Handwerksbetriebe mit Conergy-Zertifizierung.
Kundennähe und Stärkung des regionalen Handwerks werden auf diese
Weise bei jedem Auftrag sichergestellt. Eines der ersten Projekte
realisierten die Stadtwerke Heidelberg. Das private Eigenheim einer
Heidelberger Familie wurde mit dem Conergy SolarKit Nr. 5
ausgestattet.

Mit heidelberg ENERGIEDACH zu 70 Prozent Eigenverbrauchsquote

Die Familie wünschte sich für die Zukunft die Nutzung von
Erneuerbaren Energien und mehr Unabhängigkeit von steigenden
Strompreisen.

Mit dem Modell heidelberg ENERGIEDACH pachtete die Familie eine
Photovoltaik-Anlage von den Stadtwerken Heidelberg, die auf dem Dach
ihres Eigenheims installiert ist und Strom für ihren Eigenverbrauch
produziert. Das eingesetzte SolarKit von Conergy hat eine Leistung
von 4,08 kWp und ermöglicht den Kunden, 70 Prozent des produzierten
Solarstroms selbst zu verbrauchen und so einen Autarkiegrad von 27
Prozent zu erreichen.

Über die Lebensdauer der Anlage von 25 Jahren spart die Familie,
je nach Strompreissteigerung, rund 9.000 Euro Stromkosten. Den
Reststrom bezieht sie über einen Ökostromtarif bei den Stadtwerken
Heidelberg.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Solar-Pachtlösung der Stadtwerke
Heidelberg zukünftig unsere Stromkosten reduzieren und gleichzeitig
einen sinnvollen Beitrag zur Energiewende leisten können“, erklärt
der zufriedene Kunde. „Wichtige Pluspunkte dieser Pachtlösung sind
für uns die fehlenden Investitionskosten und das Service-Paket,
wodurch von uns weder besonderer Zeitaufwand, noch spezielles
Know-how oder Vorbereitung gefordert waren.“

Solarstrom ist Sparstrom

„Viele Verbraucher sind nach wie vor unsicher, welche Art des
Strombezugs für sie die richtige ist“, erklärt Anke Johannes,
Geschäftsführerin der Conergy Deutschland GmbH. „Angebote wie das
„EnergieDach“ von Trianel an Stadtwerke liegen voll im Trend und
werden maßgeblich zur Akzeptanz und damit zur vermehrten Verbreitung
von PV-Anlagen im privaten Sektor beitragen. Selbst produzierter
Solarstrom ist deutlich günstiger als herkömmlicher Netzstrom und mit
einem Modell wie dem „EnergieDach“ entfallen für die Verbraucher
zudem Anschaffungskosten und das Risiko. Wir erwarten, dass sich die
Nutzung Erneuerbarer Energien im Endkundenbereich über
Energieversorgungsunternehmen in den nächsten Jahren noch deutlich
ausbauen wird.“

Über Trianel GmbH

Die Trianel GmbH wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, die Interessen
von Stadtwerken und kommunalen Energieversorgern zu bündeln und deren
Unabhängigkeit und Wettbewerbsfähigkeit im Energiemarkt zu stärken.

Dieser Idee folgen mittlerweile über 100 Gesellschafter und
Partner aus dem kommunalen Bereich. Zusammen versorgen die Trianel
Gesellschafter über sechs Millionen Menschen in Deutschland, den
Niederlanden, Österreich und der Schweiz. Damit ist Trianel das
führende Stadtwerke-Netzwerk in Deutschland und Europa. Die rund 300
Mitarbeiter konzentrieren sich auf die Unterstützung der Stadtwerke
bei ihrer Versorgungsaufgabe. Im Energiehandel und in der Beschaffung
wurden gezielt Interessen gebündelt und Synergien genutzt. Im Laufe
der Jahre sind systematisch neue Geschäftsfelder aufgebaut worden.
Trianel ist der konventionellen und erneuerbaren Energieerzeugung
aktiv und betreibt einen Gasspeicher. Darüber hinaus entwickelt
Trianel für Stadtwerke neue Geschäftsmodelle in Bereichen Smart
Metering, Dezentrale Erzeugung sowie Energieeffizienz und
Elektromobilität.

Über Conergy Deutschland GmbH

Die Conergy Deutschland GmbH ist die Vertriebs- und Serviceeinheit
der Conergy-Gruppe. Conergy zählt seit seiner Gründung 1998
international zu den Pionieren bei der Nutzbarmachung Erneuerbarer
Energien und der Verbreitung von innovativen und zukunftsfähigen
Solarlösungen.

Der Fokus der Conergy Deutschland GmbH liegt auf dem
Installateurgeschäft und der Entwicklung von Geschäfts- und
Lösungsmodellen jeder Größenordnung sowohl für Unternehmen als auch
für Privatkunden.

Firmensitz der Conergy Deutschland GmbH sowie der Conergy Global
Solutions GmbH und Conergy Services GmbH ist Hamburg.
Mehrheitseigentümer der Conergy-Gruppe in Privatbesitz ist die
Managementfirma Kawa Capital Management, Inc. mit Sitz in Miami, USA.
Die Gruppe verfügt heute über ein globales Vertriebsnetzwerk mit 350
Mitarbeitern in 11 Ländern, einen finanzstarken Investor und eine
solide Bonität. Das Angebot reicht von privaten und gewerblichen
Dachanlagen bis hin zu schlüsselfertigen Solarkraftwerken.

Pressekontakt
BRIEFINGHOUSE im Auftrag von:

Conergy Deutschland GmbH
Kaufmannshaus
Bleichenbrücke 10
20345 Hamburg

Christiane Capps
040 334 295 97
0174 333 555 0
chc@briefinghouse.com

Ulli Masztalerz
030 552 481 98
0160 844 96 56
um@briefinghouse.com

www.conergy.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1169491

Erstellt von an 5. Feb 2015. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia