Startseite » Allgemein, Sonstige » „TOB JOB“-Auszeichnung für Energiediscounter – eprimo als Arbeitgeber wieder Spitze

„TOB JOB“-Auszeichnung für Energiediscounter – eprimo als Arbeitgeber wieder Spitze





– „TOP JOB“ zeichnet eprimo erneut als einen der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand aus

– Wirtschaftsexperten loben internes Unternehmertum

– Forscherteam befragt eprimo-Mitarbeiter und -Personalleiter

Neu-Isenburg, 20. Februar 2017. eprimo zählt erneut zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Die Discountvertriebsgesellschaft von innogy erhielt jetzt in Berlin die begehrte „TOP JOB“-Auszeichnung, überreicht vom ehemaligen Bundeswirtschaftsminister und Schirmherren Wolfgang Clement. Hintergrund ist eine Untersuchung der Universität St. Gallen von mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Im Fokus stehen dabei insbesondere die Zufriedenheit der Belegschaft mit ihrem Arbeitsumfeld, die Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen sowie die Qualität der Führungskräfte.

Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht ein erfolgreiches Team, davon sind die beiden eprimo-Geschäftsführer Dr. Dietrich Gemmel und Jens Michael Peters überzeugt. Laut „TOP JOB“-Umfrage spiegelt sich genau dieser Grundsatz auch in der Unternehmenskultur des bundesweiten Strom- und Gasanbieters wider. Nicht umsonst gehört die innogy-Tochter mit Sitz in Neu-Isenburg zu den am schnellsten wachsenden Energieanbietern im Privatkundengeschäft. „Unser Ziel sind zufriedene Kunden, die sich bei eprimo wohlfühlen. Das geht nur, wenn alle an einem Strang ziehen und sich für unsere Unternehmensvision begeistern und engagieren“, erläutert Dr. Dietrich Gemmel.

Mitarbeiterbefragung offenbart Stärken

Dass eprimo als Top-Arbeitgeber wahrgenommen wird, liegt vor allem an der Offenheit und Innovationskraft des Unternehmens, urteilen die Wirtschaftsexperten bei TOP JOB. Unter der Leitung von Professor Dr. Heike Bruch analysierte das Forscherteam der Universität St. Gallen die Ergebnisse der Befragung von Mitarbeitern und Führungskräften. Dabei schneidet eprimo besonders gut ab in den drei Bereichen „Commitment“, „Vision im Unternehmen“ und „internes Unternehmertum“. Darüber hinaus sorgen flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzregelungen für eine positive Work-Life-Balance im Team. Die „TOP JOB“-Auszeichnung nahmen Martin Kistermann, Leiter Corporate Services und Sebastian Kiefer, Leiter Personal, am 17. Februar 2017 bei einem Festakt stellvertretend für ihr Unternehmen entgegen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1458597

Erstellt von an 20. Feb 2017. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia