Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur EnBW:

Der Bürger im Südwesten bezahlt für die Energiewende doppelt: wie alle als Stromkunde und zudem als Steuerzahler, der für die Einbußen bei der EnBW haftet. Andererseits aber zeigt sich ein Lichtblick – die Marktlage bessert sich, die Ertragskraft der EnBW steigt, die zuletzt ausgefallene Dividende wird wieder gezahlt. Ob das Land aus dem Kauf jemals […]

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu EU-Kommission/Klage/Schadstoffbelastung

Die EU-Kommission beweist, dass ihr der Schutz der Bürger vor giftigen Autoabgasen am Herzen liegt. Es reicht der Kommission nicht, ein milliardenschweres Programm aufzulegen. Die Nachricht, dass die Klage kommt, trifft Deutschland zum richtigen Zeitpunkt. Die Parteien, die in Berlin über die Jamaikakoalition beraten, wissen nun, dass sie liefern müssen. Die künftige Bundesregierung hätte die […]

„hart aber fair“ am Montag 13. November 2017, 21.00 Uhr, live aus Berlin

Moderation: Frank Plasberg Das Thema: Stadtverstopfer, Luftverpester – muss das Auto an den Pranger? Die Gäste: Dorothee Bär (CSU, Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesverkehrsministerium) Werner Schneyder (Kabarettist) Lina Van de Mars (Moderatorin, Motorsportlerin und Mechatronikerin) Stefan Wenzel (B–90/Grüne, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz) Matthias Wissmann (Präsident des Verbandes der Automobilindustrie) Es sorgt für Dauerstaus, vergiftet […]

Schwerpunkt „Klimakrise“: 3sat zeigt 18 Sendungen anlässlich der UN-Klimakonferenz (FOTO)

ab Mittwoch, 15. November 2017, 18.30 Uhr, 3sat Mit Erstausstrahlungen Noch bis zum 17. November tagt in Bonn die 23. UN-Klimakonferenz. Ziel ist die Umsetzung eines Fahrplans, mit dem das Pariser Klima-Abkommen aus dem Jahr 2015 umgesetzt werden kann. Der soll dann beim nächsten Klimagipfel 2018 in Polen verabschiedet werden. Anlässlich der Konferenz zeigt 3sat […]

Greenpeace-Aktivisten demonstrieren an CDU-Zentrale für artgerechtere Schweinehaltung/ Auch Unions-Anhänger fordern mehr Tierwohl im Stall

Für bessere Bedingungen in der Tierhaltung demonstrieren Greenpeace-Aktivisten heute vor Beginn der Sondierungsgespräche zu Landwirtschaft und Verbraucherschutz an der CDU-Parteizentrale. Fotofolien an der Glasfassade im Eingangsbereich zeigen auf rund 15 Metern die miserablen und häufig tierschutzwidrigen Zustände in einem deutschen Schweinestall. Politisch dafür verantwortlich ist das seit zwölf Jahren CDU/CSU-geführte Agrarministerium. Dabei wünscht sich eine […]

Grüne kritisieren zusätzliche Verbraucherbelastung durch neue Gaskraftwerke in Bayern

Sicherheitspuffer für Stromnetz belastet Verbraucher / Bundesregierung: Anschluss neuer Anlagen ans Gasnetz kann dreistelligen Millionenbetrag kosten Berlin, 13. September 2017 – Den Stromkunden drohen millionenschwere Belastungen durch den geplanten Sicherheitspuffer aus neuen Gaskraftwerken in Bayern. „Als Dank dafür, dass die CSU in Bayern den Netzausbau jahrelang verhindert und den Windenergie-Ausbau komplett ausgebremst hat, gibt es […]

IAA-Eröffnung: Greenpeace-Aktivisten demonstrieren gegen klimaschädliche Modelle der Autohersteller Studie begründet notwendiges Ende des Verbrennungsmotors

12. 9. 2017 – Mit einem schräg im Boden steckenden VW-Auto mit qualmendem Auspuff demonstrieren zehn Greenpeace-Aktivisten vor der heute beginnenden Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt gegen die Modellpolitik der Autoindustrie, die Klima und Gesundheit gefährdet. Die Umweltschützer fordern mit einem Banner „Mit Öl keine Zukunft“ eine Verkehrswende hin zu sauberen, leichteren und gemeinsam genutzten […]

Elektromobilität: Kritik an Bundesregierung wegen fehlendem Gesetz für private Ladestationen / „Report Mainz“, heute, 29. August 2017, 21:45 Uhr im Ersten

Das bayerische Justizministerium, der deutsche Mieterbund und Experten kritisieren die Bundesregierung für deren zögerliche Haltung bei der Schaffung rechtlicher Voraussetzungen zum Ausbau privater Ladestationen für Elektroauto-Besitzer. Das berichtet das ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ (heute, 29.8.17, 21:45 Uhr im Ersten). Hintergrund ist eine Bundesratsinitiative, die unter anderem Bayern im vergangenen Jahr angestoßen hatte und die vorerst auf […]

Stuttgarter Zeitung: Bewegte Berge Der Bergrutsch in der Schweiz zeigt, wie der Klimawandel die Risiken in den Alpen erhöht.

Die Videos und Bilder von dem gewaltigen Bergsturz in der Schweiz sind gleichermaßen beeindruckend und bedrückend. Mehrere Millionen Kubikmeter Geröll, Felsbrocken und Schlamm donnerten zu Tal und türmen sich nun viele Meter hoch auf. Ob die nach diesem Ereignis vermissten Bergwanderer in der gigantischen Lawine ums Leben gekommen sind, ist nach wie vor ungewiss. Die […]

„Zwischen Wunsch und Wirklichkeit“ – ZDF-Doku zur Energiewende (FOTO)

Im Kampf gegen die Klimaerwärmung ist erneuerbare Energie unabdingbar. Doch dazu müsste das Energiesystem konsequent umgebaut werden. Und das ist eine gigantische Herausforderung, wie die ZDF-Dokumentation „Zwischen Wunsch und Wirklichkeit – Wie realistisch ist die Energiewende?“ am Donnerstag, 3. August 2017, 22.15 Uhr, aufzeigt. Der Film von Birgit Tanner beleuchtet an verschiedenen Beispielen, wo die […]

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia