Greenpeace-Aktivisten weiten Protest gegen RWEs klimaschädlichen Kohlekurs aus Demonstranten unterstreichen Dringlichkeit des Klimaschutzes

Am zweiten Tag ihrer Demonstration gegen RWEs klimaschädlichen Kohlekurs weiten Aktivistinnen und Aktivisten von Greenpeace ihren Protest aus. An der Fassade des Verwaltungsgebäudes entrollen sieben Greenpeace-Kletterer heute früh ein etwa 60 Quadratmeter großes Banner mit der Silhouette von RWE-Chef Rolf Martin Schmitz. Darauf wendet dieser sich an protestierende Klimaschützer unterschrieben von: „RWE Against Future“. Vor […]

Greenpeace-Aktivisten protestieren in RWE-Zentrale für Aussetzen des Kohleabbaus Europas klimaschädlichster Konzern muss CO2-Ausstoß schnell senken

Für einen Stopp von RWEs klimaschädlichem Kohleabbau protestieren 60 Aktivistinnen und Aktivisten von Greenpeace heute an der Konzernzentrale in Essen. Im Foyer und auf dem Dach des Gebäudes fordern die Klimaschützer auf Bannern „RWE – Kohle abschalten. Wald und Dörfer bleiben“. Vor dem Haupteingang errichten sie einen Klimaschutz-Container. RWE-Vorstandschef Rolf Martin Schmitz versucht dem nach […]

Erschreckend hohe NO2-Jahresmittelwerte für 2018 verdeutlichen die unmittelbare Notwendigkeit für Hardware-Nachrüstungen

Deutsche Umwelthilfe fordert Hardware-Nachrüstungen auf Kosten der Hersteller als Sofort-Maßnahme für die „Saubere Luft“ – NO2-Grenzwert wurde laut Umweltbundesamt in 57 Städten in 2018 überschritten – In 25 Städten ist der NO2-Wert im Vergleich zum Vorjahr gestiegen – DUH klagt in 35 Städten für die Einhaltung der NO2-Grenzwerte noch in 2019 Für die Deutsche Umwelthilfe […]

K19 blickt auf den Naturschutz in der Energiewende – von Klimaschutzzielen, Eskalationsstufen und Strömungsenergien (FOTO)

Mit „K19 – Naturschutz in der Energiewende“ ist das zweite Jahrbuch des KNE erschienen. In dem 230 Seiten starken Kompendium finden sich unter anderem ein gemeinsamer Beitrag von drei großen deutschen Umweltverbänden, Beiträge zur Solarforschung, Berichte aus der Arbeit des KNE und aufschlussreiche Beiträge zu Herausforderungen der Energiewende in Japan und Frankreich. „K19 widmet sich […]

Rückkehr der Riesen / Tierpark Berlin und WWF wildern Wisente aus (FOTO)

Footage zum Download: https://media.wwf.de/pinaccess/pinaccess.do?pinCode=Pi6hf8B48sDD Pressebilder: https://media.wwf.de/pinaccess/pinaccess.do?pinCode=EPrH1evDpZPG Leise schnaubend trottet der zottelige Riese durch das hohe Gras und bewegt sich trittsicher auf seine Herde zu – es ziehen wieder Wisente durch die abgelegenen Gegenden des Kaukasus. Doch das ist keine Selbstverständlichkeit: Europas größtes Landsäugetier galt seit über 90 Jahren in der Natur als ausgestorben. Der Tierpark […]

NABU: Distelfalter auf Deutschlandtour / Ungewöhnliches Naturschauspiel zu beobachten / Der NABU bittet um Mithilfe

Nach ersten Ergebnissen der NABU-Mitmachaktion Insektensommer meldeten die Teilnehmer Falter diesen Frühsommer deutlich seltener als im Vorjahr. Laut vorläufigem Auszählungsstand gingen die Schmetterlingssichtungen um 40 Prozent zurück, auch Schwebfliegen waren weniger unterwegs. Dagegen nahmen die Beobachtungen von Käfern, Bienen und Wespen gegenüber dem Vorjahr zu. „Besonders auffällig ist der Zuwachs bei Marienkäfer, Erdhummeln, Haus-Feldwespe und […]

Reminder: Presse-Einladung zur Auftaktveranstaltung des GEO-Tag der Natur / Vortrag + Diskussion zum Thema „Essen, was schützt“ in Berlin am Freitag, 14. Juni 2019, um 18:00

Am 14. Juni startet in Berlin der diesjährige GEO-Tag der Natur, eine der größten Veranstaltungen zur Feldforschung der Artenvielfalt in Europa. In diesem Jahr steht er unter dem Leitmotiv „Essen, was schützt“ und geht der zentralen Frage nach, wie sich Lebensmittelkonsum, Landwirtschaft und Artenschutz miteinander in Einklang bringen lassen. Wir laden Sie herzlich ein zur: […]

Einladung zum Pressegespräch (19.6.): Umweltverbände stellen ihre Forderungen an die neuen EU-Entscheider vor

Europa vor der Richtungsentscheidung: Was folgt aus der „Klimawahl“? Die Europawahl war auch eine Wahl für unser Klima und unsere Umwelt: Viele Menschen in Europa haben für einen deutlich besseren Schutz unserer Lebensgrundlagen gestimmt. Aber wird die EU diesen Auftrag auch annehmen und umsetzen? Werden Klima- und Umweltschutz zu einem entscheidenden Faktor in der anstehenden […]

Piratenpartei unterstützt „Volksbegehren Artenschutz“

Die Artenvielfalt in Baden-Württemberg nimmt mit einem rasanten Tempo ab. Diesem Artensterben muss entgegengewirkt werden, fordert die Piratenpartei. Nun schließt sich der Landesverband Baden-Württemberg den Forderungen des Volksbegehrens Artenschutz an und fordert zur Unterzeichnung des Volksbegehrens auf. [1] „Wir müssen die Biodiversität, also die Artenvielfalt, in den Lebensräumen erhalten. Die Natur gleicht einem komplexen Netzwerk, […]

Dött: Unsere Meere brauchen Hilfe

Globale Konvention zum Schutz der Meere dringend erforderlich – Gegen Überfischung und Vermüllung Jährlich wird am 8. Juni der Tag des Meeres der Vereinten Nationen begangen. Dazu erklärt die umweltpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marie-Luise Dött: „Die Meere sind Lebensraum für unzählige Arten von Fischen, Tieren, Vögeln und Pflanzen. Sie produzieren Sauerstoff und nehmen riesige Mengen […]

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia