In Landwirtschaftsbetrieben schlummert Energiesparpotenzial / DBU-Modellprojekt mit 18 Höfen in elf Bundesländern abgeschlossen – Ergebnisse bundesweit übertragbar

Können Landwirtschaftsbetriebe mehr Energie sparen und neben der Umwelt auch den Geldbeutel schonen? Sie können! Je nach Betriebsschwerpunkt durch das Optimieren von Lüftungsanlagen, das Umstellen der Beleuchtung auf Leuchtdioden, beim Vorkühlen der Milch oder dem Einsatz von Eigenstromanlagen. Selbst vorsichtig berechnet könnten z.B. alleine durch den flächen-deckenden Einsatz von Vorkühlern bei Milch in Deutschland 90.000 […]

Neue Studie zeigt, dass Kohlekraftwerke zu viel Stickoxide ausstoßen. BUND und Klima-Allianz fordern: Betreiber sollen nachrüsten oder Kraftwerke abschalten

In einer neuen Studie haben die Klima-Allianz Deutschland und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) untersuchen lassen, wie viel Stickoxide (NOx) die größeren deutschen Kohlekraftwerke ausstoßen und wie der Ausstoß des giftigen Gases gesenkt werden könnte. Das Ergebnis der Studie des Beratungsinstituts Ökopol: 73 Prozent der Braunkohlekraftwerke, darunter Blöcke von Neurath und Niederaußem […]

Ausbau von Speichertechnologien fördern statt saubere Windenergie abregeln – Energy2market unterstützt die Initiative „Windretter“ (FOTO)

Ohne Energiespeicher werden Energiewende und Klimaziele nicht gelingen, dessen sind sich die Experten einig. Im Mix aus Wind, Sonne, Biomasse und Wasserkraft spielen Speicher eine immer wichtigere Rolle. Gerade Windenergie, mit 16,1% Anteil der zweitgrößte Energieerzeuger Deutschlands, wird noch viel zu oft aufgrund fehlender Netzkapazität oder mangels Energienachfrage abgeregelt – zu Lasten aller Verbraucher. Mehr […]

Hilse: UN und „Weltklimarat“ – IPCC im Alarmismusmodus!

„Das Gründungs-Mandat des IPCC, bedeutungserhöhend –Weltklimarat– genannt, fordert dazu auf, nachzuweisen, dass der Klimawandel –menschgemacht–, und vor allem gefährlich sei. Dazu dienen seine sämtlichen bisherigen Berichte. Der die Welt seit Jahrmilliarden bestimmende natürliche Klimawandel, bleibt entweder außen vor, oder verschwindet in dem einige tausend Seiten umfassenden Report unter –ferner liefen–! Weil aber der UN das […]

Weisgerber: IPCC-Bericht zeigt: Staatengemeinschaft muss Pariser Klimaschutzabkommen konsequent umsetzen

Klimaschutz gelingt nur, wenn wir die Menschen mitnehmen Der Weltklimarat hat am heutigen Montag, 8. Oktober 2018, einen Sonderbericht über die Folgen einer globalen Erwärmung um 1,5 Grad Celsius vorgelegt. Dazu erklärt die Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Klimaschutz, Anja Weisgerber: „Der Sonderbericht des Weltklimaberichts zeigt, dass wir den Weg der Treibhausgasreduktion konsequent weitergehen müssen – […]

Herbstputz im Heizungskeller: Kessel tauschen und Förderung nutzen

Der Herbst ist da und mit ihm startet die Heizungssaison. Höchste Zeit, sich zu fragen: „Ist meine Heizung fit?“ Doch Vorsicht! Mit einer funktionstüchtigen Anlage alleine ist es nicht getan. Hausbesitzer, die einen über 30 Jahre alten Kessel im Keller stehen haben, müssen diesen in der Regel aussortieren. So sieht es das Gesetz vor. Wer […]

NABU zum Weltklimarat-Bericht: Beim Kohleausstieg keine Zeit verlieren

Die globale Erderwärmung schreitet voran. Bereits heute ist ein Temperaturanstieg von etwa einem Grad Celsius messbar, wie der Weltklimarat (IPCC) in seinem heute veröffentlichten Sonderreport bestätigt. Die Forscher weisen aber auch darauf hin, dass das kommende Ausmaß der Schäden durch den Klimawandel sehr stark davon abhängt, wie schnell wir handeln: „Die Begrenzung der Erderhitzung auf […]

rbb-Inforadio: Klimaforscher fordert Zeitenwechsel in der Klimapolitik

Der deutsche Klimaforscher Hans-Otto Pörtner, der an der jüngsten Studie des Weltklimarats beteiligt war, hat von der Politik einen „Zeitenwechsel“ verlangt, um die weitere Erwärmung der Erde zu verhindern. Pörtner sagte am Montag im Inforadio vom rbb, um die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen und so größere Schäden von Mensch und Umwelt abzuwenden, sei […]

Demonstration für mehr Klimaschutz und gegen Braunkohle am Hambacher Wald findet statt

Die Großdemonstration der Initiative Buirer für Buir, des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), von Campact, Greenpeace und NaturFreunde Deutschlands kann morgen wie geplant stattfinden. Das Verwaltungsgericht Aachen hob das Verbot der Demo auf. „Das ist heute die zweite schallende Ohrfeige für die NRW-Landesregierung und RWE“, so die Veranstalter. Die Demo mit Kundgebung am […]

Vereinte Nationen setzen auf weltweiten Agrarhandel (FOTO)

Im Kampf gegen Hunger und Klimawandel sieht die FAO eine zunehmende Bedeutung des Agrarhandels. OVID fordert mehr politisches Engagement gegen Protektionismus. Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) kommt in ihrem kürzlich veröffentlichten Bericht „Zustand der landwirtschaftlichen Rohstoffmärkte 2018“ zu dem Schluss, dass die Bedeutung des internationalen Agrarhandels zur Ernährung der Menschheit angesichts des […]

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia