+++ Korrektur: Neue Sendezeit +++ phoenix Thema: Klima Global – Donnerstag, 23. November 2017, 12.45 Uhr

Wenn es um den Klimaschutz geht, muss man global denken. Im Klimaschutz-Abkommen von Paris haben sich im Jahr 2015 195 Staaten auf Ziele geeinigt, mit denen das Klima gerettet werden kann. Doch der aktuelle US-Präsident Donald Trump möchte davon nichts mehr wissen. Und auch andere Staaten, die weiter zu der Vereinbarung stehen, haben Probleme, ihre […]

phoenix Thema: Klima Global – Mittwoch, 22. November 2017, 10.30 Uhr

Wenn es um den Klimaschutz geht, muss man global denken. Im Klimaschutz-Abkommen von Paris haben sich im Jahr 2015 195 Staaten auf Ziele geeinigt, mit denen das Klima gerettet werden kann. Doch der aktuelle US-Präsident Donald Trump möchte davon nichts mehr wissen. Und auch andere Staaten, die weiter zu der Vereinbarung stehen, haben Probleme, ihre […]

Klimakiller im Fokus, viel Rhetorik, wenig Ergebnis in Bonn:ÖKOWORLD trägt aktiv zur Klimarettung bei / Mit bisher beschlossenen Maßnahmen werden die Ziele des Pariser Klimaabkommens nicht erreicht (FOTO)

Nach drei Jahren Stagnation nimmt der menschengemachte Ausstoß des Treibhausgases CO2 im Jahr 2017 wieder zu. Als Hauptursache werden vor allem China und seine aufstrebende Wirtschaft genannt. Jeder Einwohner in China erzeugt zwar nach Medienberichten nur etwa ein Viertel so viel CO2 wie ein Einwohner in den USA, und der Stromverbrauch eines jeden chinesischen Haushaltes […]

dena-Kongress: Kuhlmann plädiert für Fokus auf CO2-Reduzierung / Energiewendegipfel gibt Einblick in Agenda für integrierte Energiewende

Einen Tag vor Beginn des Kongresses der Deutschen Energie-Agentur (dena) am Montag in Berlin hat der Vorsitzende der dena-Geschäftsführung, Andreas Kuhlmann, dafür plädiert, in der Energiewende den Fokus auf die Reduzierung von Treibhausgasemissionen zu richten. „Durch die Sondierungsgespräche der Jamaika-Parteien und die UN-Klimakonferenz steht die Energiewende wieder oben auf der politischen Agenda. Wichtig ist jetzt, […]

COP23: „Die Welt ist abhängig von fossilen Energien, sie muss auf Entzug“ – Klarer Auftrag an alle Staaten bis zum nächsten Weltklimagipfel

Als eine „Konferenz der Trippelschritte beim Klimaschutz“ hat der Vorsitzende des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger, die heute endende Weltklimakonferenz bewertet. „Die Regeln für die Überprüfung der nationalen Klimaschutzpläne sind sehr schwammig geworden. Noch vor der nächsten Klimakonferenz in Katowice müssen sich Vorreiterstaaten dazu bekennen, ihre schwachen Klimaschutzpläne nachzubessern. Auch Deutschland […]

NABU: Weltklimakonferenz erfüllt Erwartungen – Entwurf für Regelwerk zum Pariser Abkommen liegt vor

Kurz vor Abschluss der Weltklimakonferenz in Bonn ist absehbar, dass sich die Vertreter der 195 Vertragsstaaten am Freitag auf einen Entwurf für ein Regelwerk zum Pariser Abkommen von 2015 verständigen. Damit seien die Erwartungen an die Konferenz erfüllt worden. NABU-Präsident Olaf Tschimpke: „Ein Entwurf für ein Regelwerk liegt auf dem Tisch, damit ist das wichtigste […]

dena plädiert für eine alternative Finanzierung der EEG-Umlage

– Studie skizziert drei alternative Finanzierungsmodelle – Stärkerer Fokus auf Innovation und CO2-Reduktion als Grundvoraussetzung – Andreas Kuhlmann: „Es wird Zeit, das EEG für die zweite Phase der Energiewende fit zu machen“ Eine Studie der Deutschen Energie-Agentur (dena) zur Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) skizziert drei alternative Finanzierungsmodelle, die den Einsatz von Strom aus erneuerbaren […]

Frau Merkel hat sich bei COP23 zwar verbal zum Pariser Klimaabkommen und den Klimazielen bekannt, aber nichts Konkretes geliefert

Für Hubert Weiger, den Vorsitzenden des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), enthielt die Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Weltklimakonferenz in Bonn nichts konkretes Neues. „Klare Worte zum nötigen Kohleausstieg oder zur erforderlichen verkehrspolitischen Wende in Deutschland waren von ihr nicht zu hören. Sie hat sich lediglich zum wiederholten Mal zum deutschen […]

Thomas Hölck: Klares Bekenntnis zu Energiewende und Klimaschutz – es gibt keinen Planeten B!

Schleswig-Holstein ist das Schlüsselland der Energiewende. Im September haben wir hier im Plenum über ihren Antrag zum Thema Speichertechnologien gesprochen. Ich habe meine Rede zu diesem Punkt mit der Frage begonnen, ob es den Antragstellern wirklich auf die Umsetzung ihrer Forderung ankommt, oder ob diese Koalition sich nicht auf mehr verständigen kann? Und beendet habe […]

Deutschlands erste: In Zukunft heizt Langweid mit Brennstoffzelle / erdgas schwaben ermöglicht innovative Klimaallianz (FOTO)

Langweid Village ist das erste Neubaugebiet in Deutschland, das vollständig mit Brennstoffzellen ausgestattet wird. erdgas schwaben und seine Partner in der Klimaallianz für das innovative Energiekonzept: Michael Dumberger, Bauunternehmer, und Andreas Ruwiedel, Niederlassungsleiter Viessmann. So ist es kein Wunder, dass drei hochrangige Vertreter von Panasonic aus Japan, Brennstoffzellenhersteller und Weltmarktführer, das erfolgreiche Pilotprojekt in Langweid […]

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia