Beginn der Heizperiode am 01. Oktober: Flüssiggas ist „erste Wahl“ in Regionen ohne Anschluss an das Erdgasnetz.

Am 01. Oktober 2016 beginnt in Deutschland die Heizperiode. Als Energiequelle gehört Flüssiggas gerade in den ländlichen Regionen bei immer mehr Hausbesitzern zur „ersten Wahl“. „Für Gebäude, die nicht an das öffentliche Erdgasnetz angeschlossen sind, bedeutet der umweltschonende Energieträger eine besonders leistungsstarke Alternative“, sagt PROGAS-Marketingleiter Christian Osthof. In der Folge einige Vorteile von Flüssiggas: 1. […]

AMTEX Oil & Gas: Stabile Preise lassen Verbraucherherzen höher schlagen

Öl- und Gasheizer können sich über Rückzahlungen freuen

Energiemanagement: Energetische Einsparpotentiale erkennen und nutzen

Jeder kennt das: die Heizperiode hat begonnen und die Kunden oder Mitarbeiter klagen über Heizungen, die nicht richtig warm werden. Der Hausmeister wird gerufen, weil er die Heizung entlüften soll. Doch oft liegt eine schlechte Heizleistung nicht an zu viel Luft im Heizkörper, sondern an einem fehlenden hydraulischen Abgleich. Hier ist die Pumpe im Keller nicht in der Lage, die nötigen Wärmemengen in entsprechende Gebäudehöhen zu transportieren.

Feststellen l&

Gaspreise: Bei kaltem Winter drohen rund neun Prozent höhere Heizkosten

– Gaspreise in den letzten zwölf Monaten bundesweit um zwei Prozent gestiegen- Witterungsbedingte Mehrkosten von bis zu 135 Euro in der anstehenden Heizperiode möglich

Heißer Herbst? Gaspreiserhöhungen bei 63 Versorgern

– Preissteigerungen von durchschnittlich 6,5 Prozent angekündigt- In der Spitze Mehrkosten von bis zu 238 Euro, aber auch einige Preissenkungen- Wechsel lohnt sich: Preisunterschiede von bis zu 32 Prozent zwischen preiswerten und teuren Gasangeboten

Ende der Heizperiode: Jetzt Gaspreise für den nächsten Winter sichern

Heidelberg – Der Frühling kommt und mit ihm geht die Heizperiode zu Ende. Wer mit Gas heizt, sollte sich bereits jetzt um einen Gastarif mit mindestens einjähriger Preisgarantie kümmern (http://www.verivox.de/gastarife/). So können sich Verbraucher einen guten Gaspreis für die nächste Heizperiode sichern.

Gaspreise steigen stetig an

Innerhalb der letzten zwölf Monate ist der Gaspreis für private Verbraucher deutlich angestiegen. Im April 2011 kosteten 20

Puenktlich zur Heizperiode: Preistreiber Gas veraergert Verbraucher

Rasanter Preisanstieg bei Energie treibt Inflation auf Dreijahreshoch / Gaspreis steigt gegenüber Vorjahr um durchschnittlich 5,4% / TARIFCHECK24 gibt Tipps für Energiesparmaßnahmen und den Wechsel des Gasanbieters

Vor Beginn der Heizperiode prüfen ob ein Anbieterwechsel möglich ist

Oberhausen, 29.10.2010. Der Winter steht vor der Tür und die ersten Minusgrade werden sehr bald für den richtigen Beginn der Heizperiode sorgen.
Bevor Sie nun kalte Füße bekommen weil Ihr derzeitiger Anbieter zu teuer ist, sollten Sie als Gasverbraucher prüfen, ob ein Gasanbieter Wechsel für Sie in Frage kommt.

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia