Pioniere nachhaltiger Wasserwirtschaft weltweit: die neuesten Top Stories auf CNHIndustrial.com

Wasser ist für alle Lebensformen unverzichtbar und spielt auch in der Weltwirtschaft eine zentrale Rolle. Infolgedessen ist Wasserschutz ein Hauptziel der weltweiten Bemühungen um den Umweltschutz und ein entscheidender Baustein der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs – Sustainable Development Goals) der UN. Diese Ziele wurden 2015 festgelegt und sollen bis 2030 verwirklicht werden. Laut der […]

Waldzertifizierung auf Wachstumskurs

Erstmals sind weltweit 200 Millionen Hektar Wald FSC-zertifiziert. Das Zertifikat des Forest Stewardship Council gilt international als das vertrauenswürdigste, um anspruchsvolle Umwelt- und Sozialstandards im Wald zu sichern. Bereits seit dem Herbst 2017 schien die Marke von 200 Millionen Hektar Waldfläche in Reichweite. Am 9. Februar 2018 war es dann so weit: Die täglich aktualisierten […]

NABU zur GroKo: Erste Schritte in Richtung naturverträgliche Landwirtschaft – bei Klima und Verkehr erschreckend mutlos

Der NABU bewertet den neuen Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD als ambitioniert im Naturschutz, aber mutlos in der Verkehrs- und Klimapolitik. So nennt die GroKo erstmals den Schutz von Wildnis und Insekten als politische Ziele und verspricht umfassende Programme zu ihrem Schutz. Doch diese löblichen Maßnahmen drohen Stückwerk zu bleiben. NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller: „Union und […]

Hengtong Optic-Electric bereitet den Weg für einen neuartigen, dezentralen Solarkraftwerk-Typus zwecks Förderung von Fischerei und Lichterzeugung in Shandong, China

Am 8. Dezember 2017 wurde das neue Dongying Xihe dezentrale 100 MW Solarkraftwerk für Förderung von Fischerei und Lichterzeugung, an dem Hengtong Optic-Electric finanziell beteiligt ist, feierlich eröffnet. Das Projekt befindet sich an der Küste von Dongying, eine Stadt der Provinz Shandong. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf 120 Millionen USD mit einem Konzessionsvertrag über 25 […]

Schwarz-Grün stellt Weichen für Landeswald – FSC-Zertifizierung ist in Hessen politischer Konsens

Die Debatte der letzten Monate zur Zertifizierung für den hessischen Landeswald wird durch Umweltministerin Priska Hinz beendet. Mit ihrer Entscheidung für die FSC-Zertifizierung der noch verbleibenden Forstämter im hessischen Landeswald kommt ein Prozess zum Abschluss der bereits 2010, durch die CDU Umweltministerin Silke Lautenschläger mit der Einrichtung eines FSC-Pilotforstamtes in Dieburg, begann. CDU und Bündnis90/Grüne […]

Grüne Woche 2018: Abschluss 10. Global Forum for Food and Agriculture: Mit nachhaltiger Tierhaltung die Welternährung sichern (FOTO)

Im Jahr 2050 werden auf der Erde zehn Milliarden Menschen leben. Mit dem Wachstum verändern sich auch die Konsumgewohnheiten. Immer mehr Menschen leben in Städten und eine wachsende Mittelschicht sorgt dafür, dass die Nachfrage nach Fleisch, Milch und Eiern rasant steigt. Wie kann es gelingen, die Tierhaltung produktiver zu gestalten, um die wachsende Weltbevölkerung zu […]

„Essen ist politisch!“ – 33.000 fordern mehr Tempo bei Agrar- und Ernährungswende – SPD und Union müssen Willen der Bevölkerung umsetzen: Schluss mit Glyphosat, Tierfabriken und weltweitem Höfesterben

Mit einem ohrenbetäubenden Kochtopf-Konzert fordern 33.000 Menschen bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration zum Auftakt der Grünen Woche in Berlin die kommende Bundesregierung zu einer neuen Agrarpolitik auf. „Die industrielle Land- und Ernährungswirtschaft verursacht lokal und global Probleme für Bauern, Klima, Tiere und Umwelt“, sagt „Wir haben es satt!“-Sprecher Jochen Fritz und ergänzt im Namen […]

Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucher brauchen einen Umbau der EU-Agrarförderung / NABU und Bioland fordern gemeinsam Neuausrichtung der Europäischen Agrarpolitik (GAP)

Im Rahmen der Internationalen Grünen Woche forderten Deutschlands größter Naturschutzverband NABU und Deutschlands größter ökologischer Anbauverband Bioland am heutigen Donnerstag gemeinsam eine Neuausrichtung der Europäischen Agrarpolitik (GAP). „Verbraucher, Landwirte und die Umwelt brauchen einen Umbau der EU-Agrarförderung. Eine Politik des Weiter-So darf es nicht geben“, waren sich NABU-Präsident Olaf Tschimpke und Bioland-Präsident Jan Plagge einig. […]

Artenkollaps auf dem Land Intensiv-Landwirtschaft verursacht dramatischen Artenschwund in Deutschland | WWF fordertökologischen Neustart in der nationalen und europäischen Landwirtschaftspolitik

Ohne einen ökologischen Neustart in der nationalen und europäischen Landwirtschaftspolitik droht der Artenkollaps auf Deutschlands Feldern und Wiesen. Davor warnt der WWF anlässlich des Auftakts zur „Internationalen Grünen Woche“. „Während Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt Jahr für Jahr auf der Grünen Woche Hände schüttelt und durch die Hallen schlendert, geht es Rebhuhn, Feldhamster und Wildbiene stetig schlechter. Ihr […]

Grüne Woche 2018: Statement von Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV) zur Eröffnungs-Pressekonferenz der Internationalen Grünen Woche Berlin 2018 (FOTO)

Zur aktuellen Branchensituation und zum wirtschaftlichen Stellenwert ihrer Wirtschaftszweige äußerten sich die Trägerverbände der Grünen Woche auf der heutigen Eröffnungspressekonferenz unter anderem wie folgt: Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV): „Die wirtschaftliche Situation der deutschen Landwirtschaft hat sich in 2017 nach den Krisenjahren 2015/16 wieder erholt. Unsere Landwirte haben diese Erholungsphase genutzt, um einerseits […]

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia