Startseite » Allgemein, Sonstige » TelDaFax startet neue TV-Kampagne mit Rudi Völler – TV- und Radio-Offensive wirbt für TelDaFax SparPakete

TelDaFax startet neue TV-Kampagne mit Rudi Völler – TV- und Radio-Offensive wirbt für TelDaFax SparPakete





Die TV-Kampagne wurde als Unterstützung für die groß angelegte TelDaFax Strom-Spar Offensive von der TV Studios Leonberg GmbH konzipiert und um-gesetzt. Die Mediaplan GmbH in Baden-Baden plante den Einsatz des Spots, der sich gezielt an Neukunden richtet. Zusätzlich werden 1.740 Radiospots auf über 200 öffentlich-rechtlichen und privaten Hörfunkstationen geschaltet.

Klaus Bath, Vorstandsvorsitzender der TelDaFax Holding AG: „Die Sommer-Pakete sind so erfolgreich, dass wir unser Angebot unter dem Namen Spar-Pakete bis zum 31. Dezember 2010 verlängern.“ So lange können Neukunden sich einen Arbeitspreis von 16 Cent pro Kilowattstunde sichern. Der Durchschnitts-Arbeitspreis in Deutschland liegt derzeit bei rund 23 Cent für eine Kilowattstunde. Bath: „Dies macht deutlich, wie attraktiv unser Angebot für den Stromkunden ist, das wir mit einer entsprechend starken Kampagne unterstützen wollen.“

Die TelDaFax SparPakete sind mit vier verschiedenen Volumen erhältlich: 1.000 Kilowattstunden für 160 Euro, 2.500 Kilowattstunden für 400 Euro, 4.000 Kilowattstunden für 640 Euro und 5.500 Kilowattstunden für 880 Euro, jeweils mit einer Laufzeit von zwölf Monaten.

Reicht das eingekaufte Volumen nicht, zahlt der Kunde – im Gegensatz zu ähnlichen Angeboten auf dem Markt – keinen überteuerten Verbrauchspreis: Dann nämlich greift sein bei der Beauftragung gewählter Rabatt-Tarif, wie ihn TelDaFax üblicherweise anbietet: Mit einem bis zu vier Cent pro Kilowatt¬stunde günstigeren Preis, als der Basistarif des jeweiligen lokalen Grundversorgers.

Die TelDaFax Marketing GmbH bietet günstigen Strom und günstiges Gas, Telekommunika¬tions- und Internetprodukte, Finanzprodukte, Versicherungen und Reisen an. „TelDaFax ist ein Rundumversorger bei Dienstleistungen für Haushalte in Deutschland und hilft, die laufenden Kosten von Privatkunden und kleinen und mittleren Gewerbetreibenden günstig zu halten“, sagt Klaus Bath: „Dabei steht TelDaFax als Haushaltsversorger auf der Seite der Ver¬braucher. TelDaFax zeigt mit seinen Tarifmodellen, dass es sehr wohl möglich ist, Dienstleistungen mit hoher Qualität zu fairen Konditionen anzubieten.“

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=249796

Erstellt von an 31. Aug 2010. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia