Startseite » Allgemein » Technischen Support für die Entwicklung neuer Aggregate durch IMT Industrie Motorentechnologie GmbH

Technischen Support für die Entwicklung neuer Aggregate durch IMT Industrie Motorentechnologie GmbH





Am 07./08. Mai 2019 findet die siebzehnte Jahreskonferenz ?BHKW 2019 ? Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen? in Dresden statt. Themenfelder des Jahreskongresses sind u. a. Markt- und Technologietrends, neue KWK-relevante gesetzliche Regelungen wie das KWK-Gesetz 2019, Anforderungen der Energiewende an hocheffiziente Verbrennungsmotoren sowie Einsatzmöglichkeiten in Quartiers- und Objektversorgung.

Um die Herausforderungen der Energiewende meistern zu können, bedarf es geeigneter Aggregate mit dem notwendigen technischen Support. Daher ist einer der Aussteller der „BHKW 2019“ die IMT Industrie Motorentechnologie GmbH.

Systemlieferant für komplette Antriebslösungen

Das Unternehmen IMT Industrie Motoren Technologie GmbH verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Diesel & Gas Motoren Technologie. Als BHKW-Hersteller erhalten Sie bei der IMT Industriemotoren von namhaften Herstellern wie Toyota, PSI, MAN bzw. Yanmar oder Volvo. Zudem bietet die IMT Support in allen technischen Angelegenheiten ?rund um den Antriebsmotor?. Sei es für die Entwicklung oder die Umrüstung der Aggregate. Als Dienstleister steht die IMT von der ersten Stunde als Ansprechpartner für die Kunden bereit und unterstützt diese bei allen Auslegungen. Die Kunden erhalten Dienstleistung und Service aus einer Hand.

BHKW-Ausstellung ergänzt Fachkonferenz

Insgesamt können mehr als 30 Unternehmen im Rahmen der BHKW-Jahreskonferenz 2019 ausstellen. Impressionen der BHKW-Jahreskonferenz 2018 in Dresden erhalten Interessierte auf der Seite ?Impressionen?. Neben der Ausstellungsfläche (2m x 3m) werden alle Aussteller auf der Internetseite ?BHKW 2019? mit einer Kurzdarstellung aufgeführt, welche auch im Konferenzband abgedruckt werden. Nur noch wenige Ausstellungsplätze sind frei.

Für den Jahreskongress erwarten die Veranstalter mehr als 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Weiterführende Informationen zum Programm erhalten BHKW-Interessierte auf der Internetseite ?BHKW 2019?.

Seit 20 Jahren informiert die BHKW-Infozentrum GbR auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Im Frühjahr 2019 wird dann die aktualisierte Version der „BHKW-Kenndaten 2019/2020“ zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos informiert.

Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook, auf Twitter sowie in der XING-Gruppe „Blockheizkraftwerke – Energieversorgung der Zukunft“.

Drei redaktionell aus mehr als 53.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik.

Das umfangreiche Weiterbildungsangebot (https://www.bhkw-konferenz.de) über BHKW- und Energie-Themen mit rund 25 unterschiedlichen Veranstaltungsreihen wird von mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wahrgenommen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1705736

Erstellt von an 18. Mrz 2019. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia