Startseite » Stromtarife » Strompreise in Ostdeutschland deutlich höher als im Westen

Strompreise in Ostdeutschland deutlich höher als im Westen





München, 19. Februar 2009
CHECK24 – Deutschlands großes Vergleichsportal – hat deutschlandweit die Veränderungen der Strompreise seit Mitte 2007 analysiert. Ergebnis: Der Osten Deutschlands zahlt durchschnittlich 7,8 Prozent mehr für Strom als der Westen. Bezogen auf Gesamt-Deutschland liegt der ostdeutsche Strompreis 6,5 Prozent über dem Durchschnitt.

Die Einwohner in den neuen Bundesländern mussten im Zeitraum vom 30. Juni 2007 bis zum 01. Januar 2009 mit 14,27 Prozent den kräftigsten Strompreis-Anstieg im Vergleich zu den alten Bundesländern (12,18 Prozent) und Gesamt-Deutschland (12,53 Prozent) verkraften. Mit 870 Euro zahlen die ostdeutschen Bundesbürger den höchsten durchschnittlichen Strompreis im Vergleich zu ihren Nachbarn im Westen (807 Euro) und Gesamt-Deutschland (817 Euro). Alle Berechnungen sind nach Einwohnern gewichtet und entsprechen einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh Strom.

Höchste Strompreise und Erhöhungen nach Bundesländern
Die TOP5 der Strompreis-Erhöhungen führt Bayern mit 19,58 Prozent (133 Euro) an. Gefolgt von Sachsen-Anhalt mit 17,87 Prozent (133 Euro), Hessen mit 17,72 Prozent (124 Euro), Thüringen mit 17,32 Prozent (131 Euro) und Brandenburg mit 15,30 Prozent (117 Euro).

Die höchsten durchschnittlichen Strompreise p.a. zahlen Einwohner folgender Bundesländer: Thüringen mit 885 Euro, Sachsen-Anhalt mit 883 Euro, Brandenburg mit 880 Euro, Mecklenburg-Vorpommern mit 861 Euro sowie Sachsen und das Saarland mit 851 Euro.

Niedrigste Strompreise und Erhöhungen nach Bundesländern
Die geringste Strompreis-Erhöhung seit Mitte 2007 gab es in Berlin mit 4,80 Prozent und durchschnittlichen 34 Euro. In Bremen verteuerte sich Strom um 4,96 Prozent (37 Euro), in Baden-Württemberg um 6,87 Prozent (53 Euro), in Hamburg um 7,50 Prozent (52 Euro) und in Rheinland-Pfalz um 10,16 Prozent (75 Euro).

Die niedrigsten durchschnittlichen Strompreise p.a. zahlen Einwohner folgende Bundesländer: Berlin mit 733 Euro, Hamburg mit 740 Euro, Bremen mit 792 Euro, Niedersachsen mit 799 Euro und Nordrhein-Westfalen mit 800 Euro.

Die vollständige und kostenlose Analyse inklusive Grafiken senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu!

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=73637

Erstellt von an 19. Feb 2009. geschrieben in Stromtarife. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia