Startseite » Allgemein » Stromkosten steigen – mit einer Balkonsolaranlage sparen Sie aber Kosten

Stromkosten steigen – mit einer Balkonsolaranlage sparen Sie aber Kosten





BalkonSolar – Die Plug and Play Solaranlage für Haus und Wohnung

Das Balkon Solar System ist eine kompakte Photovoltaikanlage. Sie besteht aus Solarmodul sowie  Modulwechselrichter zur Einspeisung in das eigene elektrische Hausversorgungsnetz. Das ganze funktioniert meist ohne Behördenanmeldung.

Balkonsolar Anlagen erzeugen eigenen Strom für Wohnung oder Haus auch als Mieter sind die Balkonsolar-Minisolar Kraftwerke zur Deckung der Grundlast ideal und sparen Geld, da Strom immer teuerer wird. Balkonsolar ist einfach zu montieren auch als Solartisch lieferbar und liefert innerhalb von Sekunden eigenen Strom. Gerade die Grundlast des Stromverbrauches wird mit einer Balkon Solaranlage – Mini Solar Anlage leicht abgedeckt und spart monatlich und jährlich erhebliche Stromkosten.

Das Balkonsolar System ist eine kompakte Photovoltaikanlage. In der Regel werden 180 bis 300 Watt Solarmodul inklusive Modulwechselrichter verbaut und wird mit einer beliebigen Haussteckdose verbunden – FERTIG. Erstinfos Tel 09192 992800

Die iKratos Solar und Energietechnik GmbH fertigt die Balkonsolarmodule auch auf Kundenwunsch.

 

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen „Sonnencafe“ mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1671764

Erstellt von an 19. Nov 2018. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia