Startseite » Photovoltaik, Solartechnik » Stromerzeugung mit Zukunft: Solarmodule

Stromerzeugung mit Zukunft: Solarmodule





In Zeiten des Klimawandels und intensiver Debatten über alternative Energien ist das Thema Solarenergie hochaktuell. Die Firma NwComp unterstützt Kunden bei der Entscheidung für ein bestimmtes Solarmodul und erweitert beständig das Angebot an Photovoltaik-Anlagen, wie gerade eben geschehen. Die Modelle Modelle Trina TSM 185 – DC01, 185 Wp und Trina TSM 180 – DC01, 180 Wp gehören ab sofort zum Angebot des Unternehmens.

Neue Solarmodule der Reihe Trina

Die monokristallinen Modelle der Solarmodulreihe Trina zeichnen sich durch ihren hohen Wirkungsgrad von bis zu 16,8 % aus. Die Module sind leicht zu kombinieren und beinhalten keine beweglichen Teile. Dadurch wird die Anlage weniger anfällig und lässt sich trotzdem leicht mit weiteren Modulen kombinieren und bei Bedarf durch neue Bestandteile erweitern. Die Modelle Trina TSM 185 – DC01, 185 Wp und Trina TSM 180 – DC01, 180 Wp sind Neuerungen in der Reihe der Trina-Solarmodule. Wie die anderen Modelle sind die leistungsstarken Module von 165 Watt bis 235 Watt erhältlich. Das Unternehmen verwendet dabei eine 3-Busbar-Technologie. Die Anlagen erzeugen den sauberen Strom geräuscharm und zuverlässig und müssen kaum gewartet werden. Bevor die Produkte für den Verkauf freigegeben werden, werden sie unter extremen Bedingungen auf ihre Beständigkeit bei Wind, Hagel, Schnee und Feuer getestet. Auch starke UV-Strahlung mindert die Leistung nicht. Die Trina-Module können entweder an das Stromnetz angeschlossen werden und überschüssigen Strom dort einspeisen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Module als sogenannte Inselanlagen ausschließlich Strom für den Eigenbedarf erzeugen zu lassen.

Was spricht für Solaranlagen?

Wer sich für eine Photovoltaik-Anlage entscheidet, trägt dazu bei, dass sauberer Strom aus der Kraft der Sonneneinstrahlung gewonnen wird. Durch das so bekundete Interesse trägt man gleichzeitig dazu bei, dass auf dem Sektor der alternativen Energien vermehrt geforscht und entwickelt wird.

Für wen eignen sich Solaranlagen?

Da die Photovoltaik-Anlagen von NwComp den Bedürfnissen und Vorstellungen des jeweiligen Kunden angepasst werden, kann nahezu jeder, der eine geeignete freie Fläche zur Verfügung hat, dort eine Solar-Anlage installieren lassen. Der Installation geht eine umfassende Kundenberatung voraus, während welcher festgestellt wird, welches Modul in diesem Fall am besten geeignet ist. Zu diesem Zweck kommt ein Mitarbeiter des Unternehmens direkt zum Kunden, um sich ein genaues Bild von der gewünschten Fläche zu machen und anhand dessen einen individuellen Lösungsvorschlag zu erstellen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=286128

Erstellt von an 29. Okt 2010. geschrieben in Photovoltaik, Solartechnik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de