Startseite » Photovoltaik, Sonstige » SolarEdge steigert Absatz um 70 Prozent

SolarEdge steigert Absatz um 70 Prozent





Hod Hasharon, Israel, München, 07. Mai 2013. SolarEdge Technologies hat den Verkauf seiner Produkte in Deutschland um 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert. Der führende Hersteller von Lösungen zur Photovoltaik-Leistungsoptimierung konnte im ersten Quartal 2013 auf dem deutschen Markt Komponenten mit einer Gesamtleistung von nahezu 20 Megawatt absetzen. Damit behauptet sich das Unternehmen erfolgreich in einem aktuell schwierigen Marktumfeld, in dem die politische Diskussion versucht, den Photovoltaikzubau zu begrenzen.

Als Grund für dieses Wachstum sieht SolarEdge seine Konzentration auf die Optimierung kleinerer und mittlerer PV-Projekte, die mit Auslegungsproblemen wie beispielsweise Teilverschattungen konfrontiert waren. Die Leistungsoptimierer von SolarEdge kompensieren viele Leistungsverluste, die bei traditionellen PV Systemen zu erheblichen Einbußen führen. Die Leistungsoptimierer steuern und überwachen jedes einzelne Modul. Es lassen sich unterschiedlich lange Strings und unterschiedliche Modultypen problemlos und egal mit welcher Ausrichtung miteinander verbinden.

„Steigende Nachfrage nach Leistungsoptimierung“

„Das erfolgreiche Wachstum in Deutschland verdeutlicht die steigende Nachfrage nach Leistungsoptimierung“, sagt Joachim Nell, General Manager von SolarEdge Technologies, Central Europe. „So konnten wir neue, starke Partner gewinnen, die unsere Technologie in ihre Portfolios aufgenommen haben.“

Internationales Wachstum

Das Unternehmen konnte auch international wachsen und sowohl Mitarbeiterzahlen, Produktion als auch Umsatz kontinuierlich erhöhen. Neue Märkte wie die USA oder Australien, die ihren Anteil an erneuerbaren Energien ausbauen möchten, haben die Produkte von SolarEdge von Anfang an sehr gut aufgenommen. Durch neue Produkte, wie dem OP600-96V Leistungsoptimierer, an dem zwei Module gleichzeitig angeschlossen werden können und konsequente Weiterentwicklungen der Wechselrichter eröffnen sich weitere Marktchancen, besonders für gewerbliche Anlagen.

Neben der Integration der SolarEdge Technologie in neuen PV-Projekten, lassen sich die Leistungsoptimierer auch als Retrofit-Lösung bei bestehenden, leistungsschwachen PV-Installationen nachrüsten.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=867247

Erstellt von an 7. Mai 2013. geschrieben in Photovoltaik, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de